Papierkorb entleeren geht nicht

Stesch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.04.2006
Beiträge
240
Hallo,

eines vorweg: ja, ich habe die Suchfunktion verwendet, konnte aber mein Problem nicht lösen.

Ich habe auf eine externe Platte ein Backup mittels Silverkeeper erstellt. Da dies nicht korrekt funktioniert hat (eigener Thread), habe ich manuell alle Dateien darauf gelöscht. Bis auf 2 war dies auch möglich. Diese sind scheinbar geschützt. Die verschiedenen Varianten der Papierkorb entleeren haben nicht geholfen, ein Neustart auch nicht. Die 2 Dateien erscheinen immer dann, sobald ich die externe Platte mit dazuhänge. Die dazugehörigen Infos sagen mir, dass diese geschützt sind, das Feld ist aber ausgegraut. Wenn ich mich als root anmelde, sehe ich gelöschten Dateien (boot.efi, BootX) im Papierkorb nicht.

Wie bringe ich die 2 Dateien wieder raus? Tausend Dank.

Gruß
Stefan
 

Stesch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.04.2006
Beiträge
240
Lösung

So, jetzt hab' ich selbst rausgefunden: Als root anmelden, auf der externen Platte die Dateien suchen, dann Rechte auf "Lesen und Schreiben" ändern sowie "Geschützt" deaktivieren. Wieder als User angemeldet, Papierkorb entleert, fertig. Manchmal kann es so einfach sein...
 

Jens Ko.

Mitglied
Registriert
31.01.2005
Beiträge
136
geht normal auch einfacher:
"Papierkorb sicher entleeren" statt Papierkorb leeren im Finder nutzen.
 

Stesch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.04.2006
Beiträge
240
Falsch

...nein, dass ging eben auch nicht. Dort kam immer die Meldung, dass die Dateien gerade in Verwendung seien. Aber kein Problem, hab's ja jetzt gelöst.
 

dobbons

Mitglied
Registriert
11.02.2006
Beiträge
290
Hallo, hab das gleiche Problem und kriegs nicht geändert. Was meintest Du mit "als root anmelden"? Den admin-account?
 

dobbons

Mitglied
Registriert
11.02.2006
Beiträge
290
Hat doch geklappt. Und zwar mit 'alt' drücken beim Entleeren.
Siehe Tutorial. :upten:
 
Oben