Paperport Windows - Alternative für Mac gesucht

Symbiose

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
869
Punkte Reaktionen
290
Guten Tag,

unter Windows nutze ich sehr gerne und seit vielen Jahren Paperport.
Damit ist es möglich Dokumente zu scannen und hervorragend in Ordner etc. abzulegen, eine perfeklte Übersicht für das papierlose Haus.

Ein ähnliches Programm suche ich nun für den Mac. Dabei geht es mir hauptsächlich darum, PDF Dokumente zu verwalten, in Ordner zu sortieren, nach eigenem Geschmnck.
Gescannt werden sie mitlerweile mit einem Smartphone und Genius Scan+, danach sende ich sie (die PDF Datei) per Mail an den Rechner.

Danke für Eure Hinweise zu etwas passendem.

Gruß
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.486
Punkte Reaktionen
1.538
Wenn es Dir nur um das Ablegen in Ordnern geht, solltest du Dir die Möglichkeiten des Finders inkl. Tags, etc. anschauen.
Wenn Du mehr willst, schau Dir Eagle Filer an, das bietet eine Menge Möglichkeiten (https://c-command.com/eaglefiler , lass Dich von der Site nicht abschrecken).
Wenn es Highend sein soll und Du mehrere Geräte (Mac, iPad, iPhone) hast, solltest Du einen Blick auf Devonthink werfen (www.devontechnologies.com). Da hast Du dann Sync-Möglichkeiten und noch viel mehr.
 

Torrelleum

Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
539
Punkte Reaktionen
93
Devonthink gibt es gerade auch billiger (noch bis zum 11.1.). Am besten einfach die Vollversion zum Testen herunterladen und dann entscheiden, ob es das Richtige für Dich ist.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2020
Beiträge
2.486
Punkte Reaktionen
1.538
Ich würde auch Devonthink empfehlen und den Preis mitnehmen.
Es gibt zwar häufiger Aktionen mit DT, aber eigentlich keine mehr, wo es günstiger ist.
In einem anderen Thread meine ich gelesen zu haben, dass Du ein iPhone hast und über ein iPad nachdenkst. Dann ist Devonthink ideal, weil es Dir mehrere Herausforderungen abnimmt (Datenabgleiche, Daten mobil dabeihaben, etc.).
Du wirst zwar auch hier etwas länger brauchen, um ins Thema zu kommen, aber Du kannst trotzdem sehr schnell loslegen und „Ordnung“ im Lauf der Zeit machen (wenn überhaupt erforderlich).
Devonthink ist eines der Programme, die nicht nur für mich zu den Gründen gehören, nicht vom Mac wegzukommen.
 

Symbiose

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
869
Punkte Reaktionen
290
Devonthink gibt es gerade auch billiger (noch bis zum 11.1.). Am besten einfach die Vollversion zum Testen herunterladen und dann entscheiden, ob es das Richtige für Dich ist.
Wo genau finde ich denn dieses vergünstigte Angebot?
 
Oben Unten