1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panther und Logitech Cordless Optical Maus - und andere Problem"chen" :-)

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von flippidu, 11.11.2003.

  1. flippidu

    flippidu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Hallo,

    weil erfolglos bei der Suche im Forum - hier einige Fragen zu Panther:

    seit dem Update von 10.2.8 auf Panther auf ibook 800 combo wacht bei mir die Maus nicht aus dem Ruhezustand mit auf. Ich muss immer den USB-Stecker des Empfängers abziehen und wieder einstecken. Auch 10.3.1 half nicht. Das Bluetooth-Problem kann es ja nicht sein. Weiss jemand Rat?

    Dann fällt mir auf, daß seit Panther bei größeren Symbolen diese auf dem Schreibtisch nicht da bleiben, wo sie sein sollten. Das Festplattensymbol z.B. wandert nach unten !?! Das hab ich jetzt mit der 44er Größe abgestellt. Nicht tragisch - das mit den größeren Symbolen war nur ein Versuch - sollte aber trotzdem nicht sein.

    Desweiteren muss ich in Safari bei einer ebay-Suche den Suchbegriff zweimal eingeben, weil er beim ersten mal als "nicht eingeben" gewertet wird. Sapperlot :)

    Und zu guterletzt: Mail konnte in 10.2.8 Spam noch erkennen. Jetzt heißt es bei mir immer: "Ist keine Werbung" Ich muss also immer Spam manuell als Werbung deklarieren. Etwas lästig.

    Da fällt mir noch was ein. Wenn ich jetzt auf eine niedrigere OSX Version downgraden will, geht das nicht - "installiertes System ist neuer". Muss ich da erst alles sichern und dann platt machen? Eigentlich wollte ich "sichern und aktualisieren".

    Aber jetzt noch was positives nach den kleinen Nicklichkeiten von Panther :) Die geglätteten Schriften sehen imho viel besser aus als noch unter 10.2.8. Hat das noch jemand bemerkt? Bis jetzt war darüber nichts erwähnt.

    Grüße,
    Flippidu
     
  2. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Flippidu,

    ich habe die gleiche Maus und das gleiche Problem wie Du. Allerdings habe ich das Phänomen nicht immer. Wenn der iMac aufgewacht warte einfach ein paar Sekunden. Oft fängt sich die Maus dann wieder.
    Allerdings hatte ich das auch unter 10.2.8.

    Grüße,
    Biber Bruder
     
  3. flippidu

    flippidu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
     

    Hallo Biber Bruder, danke für die schnelle Antwort.

    Ich habs eben mal mit warten (ca 1 Minute) probiert. Aber da tut sich echt nix. Da hilft nur aus- und einstöpseln. Auch die Tasten an Maus und Empfänger helfen da leider nicht.
    Ist aber definitiv erst seit 10.3 so.

    Grüße,
    Flippidu