Panther und D-Link ISDN Adapter

  1. tgfix

    tgfix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    um mit meinem IBook mit Panther via ISDN ins Internet zu gehen habe ich mir einen D-Link ISDN Adapter gekauft .Die Software auf der CD war auch für Mac OS X. Leider war die Installation nicht erfogreich.Wie bekomme ich die fehlerhafte Software jetzt wieder vom Rechner?Eine Software entfernung wie bei Windos gibt es ja unter Mac Os X nicht.Wie finde ich den Ordner ?
    Danke
     
    tgfix, 24.11.2003
    #1
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo tgfix,

    du weißt ja (im Regelfall), wie die Software heißt, die du installiert hast. Du musst lediglich im Finder danach suchen und die Dateien entfernen (in Papierkorb ziehen und löschen). Dazugehörige Dateien können sich u. a. auch in folgenden Ordnern befinden:

    /Programme
    User/Library/Preferences -> z.B. eine Datei Namens com.Hersteller.Softwarename.plist
    User/Library/Preferences/ByHost
    User/Library/Caches
     
    dylan, 25.11.2003
    #2
  3. tgfix

    tgfix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dylan,
    habe einfach einen anderen Treiber darüber installiert und die Fehlermeldung erscheint jetzt nicht mehr.
    Gruß tgfix
     
    tgfix, 25.11.2003
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Panther Link ISDN
  1. HowTo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    299
    HowTo
    21.03.2017
  2. Nikolai85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    292
    Nikolai85
    26.07.2016
  3. kleiner_Tiger
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    398
    cifera
    09.05.2012
  4. Synthifreak

    Dashboard unter Panther

    Synthifreak, 14.11.2011, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    209
    Synthifreak
    14.11.2011
  5. macman2010
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.032
    RAMMSTEIN
    23.07.2011