1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Panther-Pflegeprogramme?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von JomiHH, 29.11.2003.

  1. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es eigentlich ein paar empfehlenswerte Shareware-Programme, die nicht zersägt werden, weil noch nicht 103.1.-tauglich, und die zur Beschlenigung und zum Großreinmachen taugen?
    Ich bin gespannt...
    Danke für Tipps...! :);) ;) ;)
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du vielleicht sowas wie Cocktail?
     
  3. angelus sum

    angelus sum MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier....

    Schau mal hier... offensichtlich benötigt Panther nicht viel Pflege und bringt die Programme schon mit. :)

    Klickst Du hier...

    Gruß
    H.
     
  4. JomiHH

    JomiHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    1
    ok, alles klar... ;-)

    Danke für die Tipps - I rest my case...

    clap clap clap
     
  5. HarryL

    HarryL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Re: Schau mal hier....

     

    Wenn ich den Befehl eingebe:
    sudo update_prebinding -root / -force

    erscheint das:
    ----------------------------------------------------------------------
    We trust you have received the usual lecture from the local System
    Administrator. It usually boils down to these two things:

    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.

    Password:
    ----------------------------------------------------------------------

    1) warum? ist doch mein mac
    2) tja, und was macht der Befehl eigentlich denn genau ?
     
  6. HarryL

    HarryL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Re: Re: Schau mal hier....

     

    bitte nich falsch verstehen.
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Weil Apple ein US - Produkt ist und in den USA kannst und wirst Du wegen allem verklagt. Deswegen schreiben die sowas :D

    Ausserdem dürfte sich der Support wohl wegen übermäßigen Anfragen bei den Programmierern beschwert haben...

    Und wenn ein klassischer "DAU" so etwas liest ("Think befor you type") denk er wohl ehr darüber nach.

    Ausserdem hast Du als root vollen Zugriff auf die gesamte Platte und sollst die Privatsphäre des anderen respektieren und nicht deren Liebesbriefe an den Vorgesetzen lesen... :D
     
  8. @ SirSalomon
    Die Meldung stammt nicht von Apple, sondern von sudo.
    sudo - execute a command as another user
    Da sudo OpenSource ist, gibt es da keine Firma, die verklagt werden könnte und auch keinen Support, der angefragt wurde.
    http://www.sudo.ws/sudo/history.html

    Der letzte Punkt (vollen Zugriff auf die gesamte Platte) jedoch ist der Grund für die Meldung, die die Programmierer eingefügt haben, damit sich der Benutzer über die Tragweite seines Tuns im klaren ist. sudo wird normalerweise nicht vom Administrator ausgeführt (welcher in klassischen UNIX-Systemen als root eingeloggt ist), sondern vom normalen Benutzer, welcher unter UNIX normalerweise keine Chance hat, das System oder die Privatsphäre Anderer zu verletzten.

    Die Meldung zeigt einfach nur, dass der Programmierer drüber nachgedacht hat, was mit seinem Programm so angestellt werden kann.

    @ HarryL
    Der Befehl update_prebinding erstellt (bzw. aktualisiert) eine Liste mit Verbindungen zwischen Programmen und Bibliotheken, damit die Programme die Bibliothekenn beim Starten nicht suchen müssen (= beschleunigt den Programmstart).
    Aber der hat nichts mit der Meldung zu tun, die kommt von sudo, welches Befehle als ein anderer Benutzer ausführt (in diesem Falle root).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen