1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panther Installation klappt nicht!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von spec, 07.05.2005.

  1. spec

    spec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mein ibook G4 erst seit zwei Wochen.

    Seit Freitag stürtzten die Programme einfach ab, keine große Fehlermeldung einfach nur "Programm hat Fehler verursacht und wird geschlossen, Mac OS X und andere Programme sind nicht betroffen". Das kam erst nur bei Word vor, dann auch bei allen anderen Programmen.

    Ich habe daraufhin erstmal den zusätzlichen RAM Baustein entfernt.

    Dann wurde mir an der Hotline gesagt, ich solle doch Festplatte plattmachen und neu installieren.

    Ich mache die Festplatte mit dem Utility platt, partitioniere also neu und starte dann die installation, wähle manuell nur das nötigste aus (mit komplettinstallation gehts auch schon nicht) und dann kommt mittendrin die meldung

    "Bei der Installation sindFehler aufgetreten.
    Bitte versuchen sie es erneut"

    Helft mir, ich flippe gleich aus!

    festplattendiagnose ergibt keinen fehler.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo und willkommen im Forum


    Versuch mal vor der Installation das PRAM zu resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.
    manchmal hilft das.

    Gruß
    Marco
     
  3. spec

    spec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für die anregung, habe getan wie geheissen, effekt ist leider dergleiche, nach einiger Zeit bricht die Installation mit selber Fehlermeldung ab
     
  4. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem mit den Fehlern bei der Installation hatte ich auch mal. Bei mir hat es geholfen als ich die installation der zusätzlichen Sprachpakete abgestellt hatte!
    Guck einfach mal, an welchem Zeitpunkt die Installation abbricht und bei welchem Paket!
     
  5. spec

    spec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für den hinweis, auch das habe ich schon probiert, habe den Installationsumfang immer wieder verändert, sprachen abgestellt, zusatzsoftware etc.,ohne einen Effekt ;-/
     
  6. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    22
    vielleicht hat dein ibook ja auch ein anderes problem. vielleicht ist was an der hardware nicht ganz okay.
     
  7. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Moinchen.

    Also, wenn das iBok noch recht neu ist, dann mache mal folgendes:

    1. Starte das iBook mit der Hardwaretest-CD die dem iBook beigelegt ist. Ausführlichen Test starten und abwarten, ob Fehler gemeldet werden.
    Wenn Fehler, dann Händler anrufen bzw. Apple kontaktieren und Reparatur veranlassen. Wenn keine Fehler, weiter mit dem nächsten Schritt...
    2. Bei der Installation bietet das Installationsprogramm die Option, ob der Datenträger geprüft werden soll. Das mal machen lassen und die Installationsmedien checken. Wir haben die beschriebenen Fehler und Probleme hier gerne, wenn das/die Installationsmedien defekt sind.

    Wenn das auch nix bringt, den Händler bzw. Apple kontaktieren. Ist dann evtl. doch ein HW-DEfekt, den der Hardwaretest nicht meldet.

    Apfeldompteur

    P.S. Viel Erfolg :)