Panther .dmg zu gross zum brennen...?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von dryhabanero, 31.05.2004.

  1. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    Hallo Alle und schönen Pfingstmontag!

    Leider auch heute kein Tag ohne neues Problem :(. Als ich heute am eMac Panther installieren wollte, wurde die Installation immer wieder mit dem Hinweis auf eine verkratzte CD bei 17% abgebrochen. Leider ist dies die Original CD und ich habe keine (hard)Kopie gemacht :( . Habe jedoch von allen drei CD's .dmg's auf einer externen HD angelegt.

    Erst habe ich versucht, eine direkte Kopie (mit Toast 6 Titanium) von der verkratzten CD zu machen, aber auch das wird mit einem I/O Error abgebrochen. Die CD ist optisch nicht sehr verkratzt, aber ein paar sind schon da, woher weiss der Geier :confused:, ich habe sie bisher lediglich zweimal benutzt.

    Im nächsten Schritt habe ich nun versucht vom .dmg eine CD zu brennen (über das Festplattendienstprogramm), aber nun bekomme ich gemeldet, auf dem Rohling wäre nicht genug Platz, das .dmg ist 706,1MB gross, der Rohling hat 700MB.

    Was nun? :confused: Weiss jemand wie ich das "gebacken" kriege? ... würde nebenbei meinen Feiertag echt retten, der eMac gehört meinem Söhnchen (7)... ;)

    Danke an Alle....

    --dryhabanero
     
  2. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    :(

    ...keiner eine Idee???

    --dryhabanero
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Hallo

    Unwichtig Bestandteile löschen und so bekommst du eine kleinere Datei die sich dann brennen läst.


    Gruß
    Marco
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Einen anderen Rohling nehmen und überbrennen...
     
  5. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    @sgmelin:

    ...das ist die Krux, wie geht das mit dem überbrennen?

    --dryhabanero
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    .dmg Dateien müsstest du mit dem Festplatten Dienstprogramm brennen können...
     
  7. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    @SchaSche:

    :confused:

    ...guckst Du mein erstes posting:

    @marco312:

    ...wie geht man da vor? .dmg öffnen (wird gemountet) dann z.B. diverse unnötige Sprachtools (chinesisch, japanisch) löschen - und dann? Wie wird wieder eine .dmg daraus?

    Ich weiss, tumbe Fragen aber hey - habe ich noch nie gemacht... danke jedenfalls!

    --dryhabanero
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Hallo

    Also gemacht habe ich so was auch noch nicht aber ich würde ein ganzes Programm weglassen welches du dir problemlos bei Apple wieder runterlanden kannst musst mal schauen welches da von der Größe das Geeignetste ist. wenn du aber nur teile entfernst könntest du später wieder Probleme bekommen.



    Gruß
    Marco
     
  9. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    :eek: ...also, ich versuch's noch einmal, sorry Leute, dass ich so lästig bin, aber irgend jemand da draussen (Haaallo!) hat bestimmt die Antwort auf meine Frage:

    1000dank!

    --dryhabanero

    p.s.: habe trotz Suchfunktion keine (passende) Antwort gefunden... :(
     
  10. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
     

    Ohh, muss ein anfall von müdigkeit gewesen sein :D sleep
     
Die Seite wird geladen...