Panther besser als Tiger?

Welches System ist das bessere?

  • Tiger

    Stimmen: 158 68,4%
  • Panther

    Stimmen: 53 22,9%
  • (OS 9)

    Stimmen: 7 3,0%
  • (Windows)

    Stimmen: 13 5,6%

  • Umfrageteilnehmer
    231

Gianni Banani

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.10.2005
Beiträge
753
In vielen verschiedenen Diskussionen, die primär anderen Themen gewidmet waren, wurde es schon heiß diskutiert: ist Tiger schlechter als sein Vorgänger?

Neue Systeme kommen immer mit Kinderkrankheiten daher. Die Frage ist meist, ob neue Features, Sicherheiten, etc. so begeistern, dass der Anwender diese in Kauf nimmt.

Ich habe mein ibook an dem Tag gekauft, als Tiger kam. Habe beide Systeme bekommen. Bei mir läuft jetzt Tiger.
 
B

bassermann

Tiger kommt für mich nicht in Frage. Brauche weder Spotlight noch Dashboard noch Automator. Und die Schriftverwaltung/Systemschriften habe ich bei Panther inzwischen in den Griff bekommen. Als ich das mal probehalber bei Tiger versucht habe, ging garnichts mehr.

Tiger ist noch mehr ein Consumersystem als Panther. Hätte ich zuHause einen Mac wäre wahrscheinlich Tiger drauf. Hier im Büro.. Nein Danke!
 

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
Habe leider (?) noch keinen Tiger auf der Festplatte, da der alte Panther ohne Probleme läuft. Leider finde ich in der Umfrage nix zum Ankreuzen.
 

Tobfun

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.385
Ich hatte bis vor 4 Monate noch mit Jaguar gearbeitet. Für mich war der Wechsel lukrativ, da ich am Anfang mir ein neues PB kaufen wollte. Nun bleibe ich zunächst aus finanzspezifischen Gründen erst einmal bei meinem alten Rechner und ich muss sagen, dass der dazu gekaufte Tiger stabiler, sauberer und schneller läuft als Jaguar...

Einen Vergleich zu Panther habe ich nicht, da ich dieses OS ausgelassen habe.
Aus diesem Grunde kann ich bei der Umfrage ebenfalls keine Aussage treffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RETRAX

Panther ist gut, der Tiger ist besser. Ich bin froh 10.4 im Tank zu haben.
 

weebee

Aktives Mitglied
Registriert
09.02.2004
Beiträge
2.125
"besser" ist 'ne seltsame Formulierung. Klar kann der Tiger mehr, ist ja auch neuer. Aber leider ist die Kompatibilität zu einigen Programmen nicht so toll.

Was soll ich nun antworten? Ja, ich finde Tiger besser. Aber nein ich kann leider nicht damit arbeiten. (Doch auf dem Privat-Mac geht's schon, surfen und Mail und das übliche läuft ja.)
 

Master Pod

Aktives Mitglied
Registriert
31.01.2005
Beiträge
2.857
In wie weit könnt ihr nicht damit arbeiten?
Zu unstabil, oder laufen Programme nicht richtig?

MP
 

yosemite

Aktives Mitglied
Registriert
29.01.2004
Beiträge
1.150
WINDOWS... immer wenn ich es benutze bin ich froh einen Mac zuhause steh'n habe :D
 
B

bassermann

Master Pod schrieb:
In wie weit könnt ihr nicht damit arbeiten?
Zu unstabil, oder laufen Programme nicht richtig?

Stabilität ist sicher kein Problem.

Für mich ist v.a. das Thema Schriften ein Graus. Ich habe mal versucht auf Tiger die Systemschriften zu entrümpeln, aber wenn da nicht zig Schriften vorhanden sind, gehen die Programme garnicht mehr.
Panther braucht nur eine Handvoll Schriften. Warum mir das wichtig ist?
Je mehr Fonts desto größer die Wahrscheinlichkeit für Konflikte mit geladenen Fonts, außerdem ist dann das Schriftenmenü (zB in InDesign) weitaus übersichtlicher.

Aber das ist ein Problem, das wohl nur die DTPler betrifft.
Ansonsten ist Tiger bestimmt 'ne super Sache... Wir als Agentur werden aber sicher noch so lange möglich auf Panther bleiben.
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.290
Wird nix geändert, maulen alle, warum soll man zahlen, wird was geändert, wird gemault, alles geht angeblich nicht mehr. Also was denn nun?

Für mich ist der Tiger eindeutig das bessere System, all die Informationsgimmicks sind für mich nicht mehr wegzudenken und selbst Automator bekomm ich langsam in den Griff. :D
 

Guffmann

Mitglied
Registriert
16.09.2005
Beiträge
355
Ich kann mich zu Tiger nicht äussern, da ich nach Jaguar jetzt mit Panther arbeite. Da das System aber völlig problemlos läuft und ich alle mir wichtigen Arbeiten damit erledigen kann, sehe ich keinen Sinn, aufzurüsten. Ich halte es da eher mit dem Grundsatz, lieber ein ausgereiftes System (oder Auto) anstatt sich als Testfahrer benutzen zu lassen und laufend vor neuen Problemen zu stehen.
Man sieht dieser Tage leider häufiger, dass das Neueste nicht immer auch das Beste sein muss. :p
 

SsteveE

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2005
Beiträge
1.115
schon drei stimmen für windows??? :D - interessant

denkt jetzt nichts falsches: ich hab für tiger gestimmt ;)
ich finde tiger besser als panther - läuft zudem auch schneller...
 

mkoessling

Aktives Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
1.472
Tiger ist für mich das bis jetzt beste OS X.
Läuft super.
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
Tiger läuft am "rundesten", Panther war aber auch schon sehr gut. Diejenigen die für Windows gestimmt haben verdienen auch nichts besseres :D
 

stealth-ml

Mitglied
Registriert
13.02.2004
Beiträge
388
meiner meinung nach, ist der panther irgendwie "besser" *g* zur zeit - jedenfalls laüft bei mir tiger, aber recht komisch - ich frag mich, wer diesen tiger in seinen geburtsstunden so mies misshandelte und jetzt so scheu bei mir ist - nun ja, mein jetztiges noch ungelöstes problem besteht im internet, habe minivigor128 und der trennt sich vom internet, wie es ihm gerade gefällt - künstliche intelliegenz eben. tiger läuft bei mir auch etwas langsamer

desweiteren geht mir diese meldung aufm keks, wenn ich das inet trenne und ichat sagt mir, dass das netzwerk ein problem habe. nun ja. aber wenn ich die anderen kleinigkeiten im griff habe, dann läufts auch mit dem tiger.

und noch was: mit dem tiger hatte ich bis jetz mehr probleme, als mit dem panther

so long
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
7.614
Habe zur Zeit (noch) beide auf meinem G5. Allerdings wird der Tiger wohl demnächst wieder in den Dschungel entlassen!

Das Problem mit den Schriften kann ich nur bestätigen. Zudem ließ sich unter Tiger bei mir mit Suitcase 10 keine Schrift mehr aktivieren. Angeblich wären diese schon aktiviert, was definitiv nicht der Fall war! Auf einem Firmenrechner haben wir mit Suitcase X1 das Problem, daß Schriftschnitte in SC nicht angezeigt, nacher aber in Quark aktiv sind!?!

Mein Problem ließ sich erst mit dem Linotype Font Explorer beheben. Seitdem geht das aktivieren von Schriften wieder.

Positiv am Tiger ist, daß der Finder weit schneller aktualisiert wird und das System somit einen viel schnelleren Eindruck macht. Auch iPhoto läuft endlich in einer nutzbaren Geschwindigkeit.

Nachteil ist die Weiterentwicklung vieler iApps:
Daß Mail viele Funktionen, wie denStatus einer gerade versendeten Nachricht vermissen lässt ist ja bekannt. Besonders viel Ärger macht Safari. Besonders bei ebay kann er sich nicht merken, daß man sich bereits eingeloggt hat. Man muß dies immer wieder tun. Alle Tips hier haben diesbezüglich nichts gebracht. Auch dauert der Seitenaufbau gerade beim Einloggen bei ebay teils bis zu zwei Minuten!!! An Auktionen teinehmen ist somit unmöglich.

Weiter Probleme mit vielen Programmen, wie z.B. Freehand wurden hier ja auch schon ausgiebig dokumentiert. Dies kann ich nur bestätigen, wobei auch Quark unter Tiger mehr zickt, wie sonst!

Vor zwei Tagen hatte ich dann nach zwei Monaten Tiger-Nutzung meine erste Kernel Panic. Beim Versuch eine Seite des Mainboardherstellers Asus unter Safari auszudrucken, wurde sofort mit KP beantwortet. Also Neustart, zweiter Versuch – wieder Kernel Panic. Nochmal Neustart, Firefox geöffnet, 1. Versuch die Seite zu drucken: Statusbalken hängt nach 2/3. Firefox beendet, nächster Versuch – und wieder Kernel Panic.

Mittlerweile endet Tiger bereits beim Starten in einer Kernel Panic, somit ist es z.Z. für mmich absolut nicht nutzbar. :mad:

Der Witz ist, daß keines dieser Probleme unter 10.3.9 auftritt. Weder die Probleme mit Safari, noch mit Suitcase oder den anderen Programmen.

Dashboard, Automator und den ganzen Schnickschnack habe ich in zwei Monaten noch nie eine tieferen Sinn entlocken können. Konnte auch kein halbwegs interessantes Widget finden. Spotlight ist zwar ganz nett, allerdings habe ich selbst bei ca. 200 GB an Daten auf meinen Platten eine gute Ordnung und somit noch nie die Übersicht verloren. Das einzige, was mir wohl fehlen wird ist der schnellere Finder.

Ihr werdet wohl verstehen, warum Panther nun meine Stimme in der Abstimmung bekommen hat? ;)
 

scareglow

Mitglied
Registriert
27.03.2005
Beiträge
981
hab mir zusätzlich Tiger auf die externe Festplatte geschmissen und bin aber bei Panther geblieben. Dashboard, Widgets usw. sind nicht ganz so ausgefallen wie ich es erwartet hatte und für mich eine unnötige Spielerei...
brauch ich alles nicht. deshalb Panther, auf meinem Powermac und dem iBook meiner Frau...

ausserdem kommt Aqua+brushed metal besser als das Windows-mässige Tiger design ;)
 
Oben