Panther: Absturz bei Update - System zerschossen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Snoere, 25.01.2005.

  1. Snoere

    Snoere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Hallo,
    nach einer Neuinstallation von 10.3 auf einem iMac G3/500 (Slot-in) hat Softwareupdate natürlich das Update-Paket auf 10.3.7 angeboten. Leider blieb der Rechner irgendwo bei "Installation beenden" stehen (wir haben ihm 1/2h Zeit gelassen) und wir mussten Reset machen.
    Beim Neustart wurden alle Systemdienste geladen, aber bei "Starte Anmeldebildschirm" schmiert der Rechner ab. Man landet auf der Konsole. Diese verweigert aber das Login (Fehlermeldung habe ich mir nicht merken können - irgendwas mit "audit failed"). Wir haben von der Installations-CD gebootet und das Festplattendiesntprogramm drüber laufen lassen, aber leider brachte das keine Änderung.
    Selbst eine Neusinstallation geht nicht mehr. Wenn ich jetzt von der Panther-CD starte, kann ich OSX nicht auf das (einzige) Volume installieren ("es ist schon eine neuere Version des Systems vorhanden).
    Ich kann noch in OS) booten. Kann ich von dort aus irgendetwas tun? Oder wie kann ich eine Reparaturinstallation machen?
    Gruß
    Snoere
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Hast du auch die aktuellste FirmWare auf dem Rechner ?

    Gruß
    Marco
     
  3. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Versuch mal mit der 3. oder 2. CD vom OSX zu starten nicht mit der 1., dann sollte man das System neu aufspielen können. So war es bei mir mal.
     
  4. Snoere

    Snoere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Antworten

    Hallo,
    erst mal Danke für eure Hilfe.

    @Marco: ja, aktuellste Firmware ist drauf

    @morten: danke, lese ich gleich mal (manchmal kommt man wirklich nicht auf die naheliegensten Dinge - Suche beim Apple Support)
    Ah, "Safe boot", das kannte ich noch nicht. Jetzt sind wir wenigstens wieder im System. Und dass ich fsck mehrmals hintereinander ausführen muss wenn eine Filesystem-Änderungsmeldung kommt wußte ich auch nicht. Danke für die Links!

    @macrc: ich konnte mich noch an eine Reparatur-Möglichkeit erinnern. Von der 2. CD konnte er nicht starten und die 3. habe ich dann nicht mehr versucht.
    Weiss sonst noch jemand, wie man an die Reparaturinstallation kommt?

    Gruß
    Snoere
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Versuch mal von einer OS 9 CD zu starten die Festplatte löschen und das PRAM löschen dann Von der X CD Starten
     
  6. Snoere

    Snoere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Anderes Problem

    Hallo,
    von der CD 1 kann ich starten. Deshalb denke ich, dass es nicht an einem PRAM-Hänger liegt. Er will einfach nicht installieren, weil die OSX-Version auf der Festplatte als neuer erkannt wird. Aber es muss doch möglich sein, ihn zu zu zwingen eine Neuinstallation vorzunehmen.
    Safe-Boot hat erst mal geholfen (laut Apple werden dabei auch Reparaturen vorgenommen). Der Rechner läuft wieder, aber in der Liste der installierten Updates taucht das 10.3.7-Update nicht auf. Die Software-Aktualisierung bietet es auch nicht mehr zum Download an (also wird es irgendwo im System als vorhanden erkannt). So befürchte ich, dass wir kein richtig upgedatetes System haben. So ein Mix aus 10.3 und 10.3.7 stelle ich mir nicht so richtig stabil vor. In Library/Packages liegt nichts drin, sonst hätte ich einfach nochmals versucht das Update zu wiederholen (wenn das überhaupt geht - als Version wird ja bereits 10.3.7 angezeigt). Da Apple inzwischen individuell angepaßte Updates verbreitet, wollte ich auch nicht einfach irgendein Paket runterladen.
    Mit kopfkratzendem Gruß
    Snoere
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen