1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

palm desktop VS. iCal & Adressbuch

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von S@M, 08.04.2005.

  1. S@M

    S@M Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    vorweg: ich habe die Suche benutzt aber nichts passendes gefunden.
    Ich stehe vor folgender Entscheidung: Mein PB kommt die Tage und ich muss meine ganzen Palm Daten auf den Mac bekommen. Seit Jahren benutze ich noch den m100 und PalmDesktop (V. 3.1.1.) nun ist es ja so, dass die Software auch auf dem Mac läuft -> dann würde sich ja nichts ändern ...
    Aber wie ist es, wenn ich iCal und das Adressbuch von Mac OS benutzen würde - sind die irgendwie so intrigriert, dass ich in iCal Termine nachschauenkann und irgendwo gleich einen Zugriff auf das Adressbuch habe, oder muss ich stets beide Progs. geöffnet haben?

    Wie sind den eure Erfahrungen Palm Desktop oder iCal & Adressbuch?
     
  2. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    http://www.apple.com/de/isync/isyncworks.html

    "Synchronisieren Sie Ihr Palm OS Gerät: Fügen Sie Ihr Palm OS Gerät zu iSync hinzu, um die Kontakte Ihres Mac OS X Adressbuchs, die iCal Kalenderdaten und Ihre Aufgabenlisten auf Ihrem Computer mit den Kontakten und Kalenderdaten auf Ihrem Palm OS Gerät zu synchronisieren. Stellen Sie vor der Synchronisierung sicher, dass Sie iCal 1.5.1 (oder neuer) und Palm Desktop 4.0 (oder neuer) für Mac OS X installiert haben. Laden und installieren Sie dann iSync 1.2 Palm Conduit. Führen Sie anschließend den Manager für die HotSync Conduit-Einstellungen aus und aktivieren Sie iSync Conduit von HotSync."
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    143
    Ich synce weiterhin mit Palm Desktop.

    Den iSync 1.2 Palm Conduit hatte ich mal ausprobiert, durch dessen Installation werden die Original-Palm-Conduits für Kalender, Adressen und Aufgaben deaktiviert (in einen Ordner "disabled conduits" verschoben, nicht gelöscht). Das hat alles soweit funktioniert, aber ich glaube, irgendwelche Felder aus dem Adressbuch wurden nicht mit synchronisiert (das ist schon eine Zeit her :D ).

    Da der Palm Desktop, wenn auch optisch nicht so toll und auch nicht direkt ins System integriert, doch sehr zuverlässig und schnell arbeitet, habe ich dann händisch den iSync 1.2 Palm Conduit in den "disabled conduits"-Ordner verschoben, und die Palm-Conduits wieder zum Einsatz gebracht. Hierfür sind Admin-Rechte erforderlich.

    Man sollte auch beachten, falls mehrere Benutzer an einem Mac arbeiten, dass die verwendeten Conduits systemweit gelten! Also kann nicht ein Nutzer mit Palm Desktop und der andere mit iSync arbeiten.

    Übrigens lassen sich Adressen und Termine per drag and drop aus Palm Desktop auf den Schreibtisch (oder irdendeinen Ordner) exportieren und diese Dateien auf die selbe Weise in iCal bzw. Adressbuch importieren.
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    du must stehts beide Programme offen haben.
     
  5. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    523
    iCal ist eher rudimentär und kennt keine Kategorien, was für den Palm-Sync nachteilig ist.
    Der größte Nachteil ist aber, dass weder iCal noch Adreßbuch Memos erstellen und synchronisieren können. Wenn du also mal im Internet irgendwo einen Text findest, den du gerne als Memo hättest, dann bekommst du den nicht so ohne weiteres auf den Palm. Mit Palm Desktop ist das nur eine Frage von copy&paste.

    Ich verwende deshalb Palm Desktop, auch wenn es mies programmiert ist und altertümlich wirkt. Die Datenpflege erfolgt bei mir aber sowieso fast nur am PDA selbst.
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    das ist so nicht richtig. Ical hat verschiedene Kalender was den Kategorien entspricht. Sie lassen sich aber nicht syncronisieren wie du schon richtig geschrieben hast.