Pages: Schatten weg nach PDF-Export

  1. Matzenmann

    Matzenmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,

    wenn ich ein Pages-Dokument in ein PDF umwandel, sind im PDF nachher sämtliche Schatten (von Bildern und Texten) nicht zu sehen. Kann mir jemand von Euch sagen, woran das liegt?

    Vor ein paar Tagen gings noch, aber jetzt plötzlich nicht mehr! Und ohne Schatten wirkt das Dokument so platt! Dabei habe ich mir doch solche Mühe gegeben...

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    so long,
    Matzenmann
     
    Matzenmann, 01.03.2005
  2. Flip_der_Frosch

    Flip_der_FroschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    wo schaust du dir denn dein pdf File an, auf einem apple rechner, oder einem PC?
    Ich habe festgestellt, dass die Schatte usw. vorhanden sind, wenn ich mir das File auf dem Rechner ansehe, mit dem ich das File erstellt habe.
    Nach einem Datenaustausch mit einem PC waren die schatte weg.
     
    Flip_der_Frosch, 01.03.2005
  3. Matzenmann

    Matzenmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ich schau mir die PDF's auf dem Mac an! PC hab ich noch nicht ausprobiert, aber werde ich gleich mal tun!

    Das merkwürdige ist ja, dass es mal funktioniert hat (das PDF (mit Schatten) habe ich noch auf dem Rechner. Ich habe aber nichts verstellt (glaube ich!), daher weiß ich nicht, warum es plötzlich nicht mehr geht! :confused:
     
    Matzenmann, 01.03.2005
  4. ynos

    ynos

    Ich hol den thread mal nach vorne, da ich genau das beschriebene Problem gerade habe und der Flyer muss schnell raus...

    Hat jemand ne Lösung?
     
    ynos, 20.04.2005
  5. bin_ichs?

    bin_ichs?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    53
    Das scheint ein Bug in Pages zu sein: In Vorschau müssten die Schatten darstellbar sein, aber wenn du das PDF mit Adobe Reader anschaust, sind sie weg.

    Das ist eine Lösung: Speicher die PDFs nicht über die Option "Exportieren als PDF" ab sondern lege dir einen virtuellen Acrobat-PDF-Drucker im Druckdialog an und speichere die PDF-Dateien darüber ab. Dann bleiben die Schattierungen auch erhalten, wenn du das PDF per Adobe Reader ansiehst.
     
    bin_ichs?, 21.04.2005
  6. ynos

    ynos

    @du bists

    Vielen Dank für den Tip, werde ich probieren. Pages nervt bei vielen Dingen: Die Farben sind nicht authentisch, die Bilder pixelig und und und. Da muss Apple noch extrem nachbessern...
     
    ynos, 21.04.2005
  7. duempel

    duempelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Virtueller Acrobat-Drucker?

    Moin moin!

    Ich plage mich auch schon länger mit dem Schatten-Problem herum. Wie meinst Du das mit dem virtuellen Drucker?
    Oder meinst Du etwas beim Drucken "Ausgabeoptionen" anzugeben und dann "Als Datei sichern..." als PS? Da kommt bei mir nur Schund heraus (Schatten sind dann da, aber beeinflussen den Text drum herum erheblich!

    Gruß, HANS
     
    duempel, 21.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pages Schatten nach
  1. Chris7564
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    120
  2. Aladin033
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    154
    Aladin033
    05.05.2017
  3. Aladin033
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    179
    Maulwurfn
    02.05.2017
  4. Frankieboy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    334
  5. shanson27
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    627
    Lor-Olli
    22.08.2012