Pages ohne Kurven?

LordNeox

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.05.2005
Beiträge
39
Hi!

Möglicherweise ist das eine sehr dumme Frage und
ich übersehe einfach etwas, aber ich suche jetzt
schon zu lange ohne Ergebnis, deshalb hier
meine Frage:

Kann man in Pages irgendwie Kurven zeichnen?

Ich schreibe in der Schule so gut wie in jedem Fach
außer Mathe mit dem Powerbook mit und bin von
Word gewohnt, dass ich solche Dinge wie im Anhang
sehr einfach und vor allem schnell hinbekomme.
In Pages schaffe ich aber immer nur Geraden, jedoch
keine Wellen, Kurven, etc.

Hat jemand eine Ahnung wie das geht?

Chart will ich keines einfügen, weil es viel zu lange
dauert, die ganzen Punkte zu setzen.

Danke!
 

Anhänge

  • bsp.gif
    bsp.gif
    3,9 KB · Aufrufe: 77

autoexec.bat

Aktives Mitglied
Registriert
21.01.2005
Beiträge
2.138
Mit Pages wird das schwierig, denn es hat ja keine "richtige" Zeichenfunktion.

Aber wie wärs denn mit Grapher (bei Tiger dabei) bzw. Omnigraffle?
 

LordNeox

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.05.2005
Beiträge
39
Gut, dann hab ich jetzt zumindest die Bestätigung, dass
es nicht geht.

Die Idee in einem Programm zu schreiben und
in einem anderen zu zeichnen hatte ich auch schon,
aber es ist halt ziemlich hektisch dauernd zu switchen
bzw. immer Verweise auf andere Dateien zu machen.

Jedenfalls danke für die Antwort!
 

Gusto

Mitglied
Registriert
19.08.2004
Beiträge
421
Hallo,
LordNeox schrieb:
... aber es ist halt ziemlich hektisch dauernd zu switchen ...
Ich kenne nur ein Schreibprogramm, das auch Schaubilder mathematischer Funktionen darstellen kann. Dies ist Open Office und die Ergänzung dazu heißt Dmaths. Link

LordNeox schrieb:
Die Idee in einem Programm zu schreiben und
in einem anderen zu zeichnen hatte ich auch schon...
Wenn Du das realisieren möchtes würde ich Dir GeoGebra empfehlen Link. Du kannst die Zeichnungen z.B. als .png-Datei von GeoGebra exportieren.

LordNeox schrieb:
...bzw. immer Verweise auf andere Dateien zu machen...
Das ist nur nötig, wenn man eine postscript-Datei z.B. in LaTex einbinden möchte.

Bevor Du Dich entscheidest, welchen Weg Du gehen möchtest, solltest Du Dir über die gewünschte Qualität der Grafiken / Schaubilder klar werden. Die als .png-Datei exportierten Grafiken sind (auch mit 600 dpi) deutlich schlechter als die postscript-Dateien. Ist ja auch klar, und auf dem Ausdruck ist der Unterschied deutlich zu sehen.
 

LordNeox

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.05.2005
Beiträge
39
Danke für die ausführliche Antwort!

Ich werde mal ein paar Kombinationen ausprobieren und
hoffe aber, dass die nächste Version von Pages etwas
umfangreicher ist. Mir ist schon klar, Textverarbeitung ->
da steckt schon das Wort "Text" drinnen. (Bitte keine
Kommentare dazu - ich bin mir der geistigen
Höchstleistung dieser Ableitung bewusst ;-) )
 
Oben