Pages Kopfzeile verändern auf iPhone

TPfanne

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.03.2006
Beiträge
1.132
Hi,
ich schätze, nur auf dem iphone tauch das Problem auf: Ich kann meine Kopfzeile ein- und ausblenden, aber nicht den Text verändern; jedesmal, wenn ich draufklicke, öffnet sich "Konfiguration" und frage mich mit einer leeren Seite, wie das platziert werden soll; ich will aber nichts anders platzieren, sondern nur ein Zeichen (noch dazu nur ein Leerzeichen, das einen Zeilensprung bewirkt) aus dem Ganzen entfernen; das gelingt mir nicht.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.826
Hier klappt es einwandfrei. Ich tippe in die Kopfzeile und kann dann in die jeweiligen Spalten eingreifen. Tippe ich auf das Blatt, sehe ich eine Seitenvorschau mit den Anfassern der Konfiguration.

Teste doch mal mit einem anderen Dokument ob der Fehler dann auch auftritt.

Btw, heute hab ich mal wieder Numbers am iPhone verwenden müssen, die Betonung liegt auf „müssen“, freiwillig mach ich das nicht;)
 

tungsten66

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
434
Ich kann meine Kopfzeile ein- und ausblenden, aber nicht den Text verändern; jedesmal, wenn ich draufklicke, öffnet sich "Konfiguration" und frage mich mit einer leeren Seite, wie das platziert werden soll; ich will aber nichts anders platzieren, sondern nur ein Zeichen (noch dazu nur ein Leerzeichen, das einen Zeilensprung bewirkt) aus dem Ganzen entfernen; das gelingt mir nicht.
Das hat (leider) schon seine Richtigkeit (Pages für iOS 3.2). Wenn Du eine bestehende Kopf-oder Fußzeile (d.h. mit Text in wenigstens einem der drei Felder) ändern willst, tippst Du auf den Eintrag (Man trifft natürlich besser, wenn der Abstand zwischen Haupttext und Kopf-/Fußtext größer ist. KOJOTEs Beschreibung hat Tante EDITh gerade auf den Gedanken gebracht, dass zu viele / zu schnelle taps zu Deinem Problem geführt haben könnten. Spätestens beim dritten tap landet der Finger in der Mitte der Stammseite und aktiviert die Anfasser. Also lieber nur einmal mit Gelassenheit berühren.) und landest auf der "Doc(ument) Setup" / "Konfiguration" Seite.* Idealer Weise wird dann (auf dem iPhone) auf den Eintrag gezoomt und auch die Schreibmarke gesetzt; sonst musst Du ihn auf der "Konfiguration"-Seite noch einmal auswählen. Dann lässt sich der Text bearbeiten.

Dass man dadurch unter iOS im Vergleich zur Mac-Version auf eine (für folgenschwere Fehler anfällige) Bearbeitungsebene geführt wird, fühlt sich an wie eine tiefere menu-Schachtelung und ist für mich ein weiteres Anzeichen dafür, dass Apple die Geschichte mit der touch-Bedienung nicht so weit durchdacht hat, wie ich nach der vermeintlichen (und für Anwender der macOS-Version schmerzhaften) Angleichung der beiden Versionen vermutet hatte. Aber es steckt natürlich die Logik dahinter, dass Kopf- und Fußzeilen zur Stammseite gehören (soweit ich sehe, gibt es in der iOS-Version bslang auch keinen "Abschnittswechsel" / "section break", an dem sich diese Zeilen ändern würden).

* Ist die Kopf- oder Fußzeile noch leer, scheint es ohne das menu "…" > "Document Setup" / "Dokumentkonfiguration" gar nicht zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TPfanne

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.03.2006
Beiträge
1.132
So ist es leider nicht; der Inhalt der Kopfzeile wird nicht angezeigt - kann daher auch nicht geändert werden; die Schreibmarke ist zwar zu sehen, aber hat nichts mit dem Inhalt der Kopfzeile zu tun
IMG_0418.PNG
 
Oben