Pages-Dokumente nicht kompatibel mit Word?!

thomaskantor

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
46
Vorweg: möglich, dass ähnliche Verwunderung bereits in anderen threads ausgedrückt worden ist. Mir war es dennoch zu wichtig dieses Manko erneut festzuhalten;

Was ist los mit der allerorten propagierten Megakompatibilität zwischen Windows & Apple?

Teste gerade Pages als Alternative zu Word, und bereits der erste Test läuft gar nicht nach Plan - ein in Pages abgespeichertes Dokument kann nicht in Word geöffnet werden. Gibt es wirklich keine Möglichkeiten, das Dokument mit nem anderen Suffix als .pages abzuspeichern, sodass es weniger protektionistisch/restriktiv abläuft und für andere (Windows)Benutzer lesbar wäre?

Sollte das tatsächlich der Fall sein, dh. sollte Apple Pages-Benutzern sein eigenes zickiges Dateiformat aufzwingen, so wär damit Pages/Numbers/Keynote für mich gestorben. Egal um wieviel besser das Prog sonst sein sollte. :o


/edit: Nichtmal TextEdit kann was mit ner Pages-Datei anfangen. Scherz oder nur Problem der Pages Trialversion?
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.982
Nur Word ist mit Word kompatibel und selbst das nicht. Es gibt ~5 Versionen für den Mac und ~10 für den PC. Da möchte ich nicht zum Konvertieren gezwungen sein.

Ansonsten ist Antwort #2 doch mal ein sehr guter Versuch.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Ansonsten ist Antwort #2 doch mal ein sehr guter Versuch.
...und das Gleiche gibt's dann auch für Numbers und Excel.
LG
 

tafkas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Kleiner Tipp: Mit OpenOffice auf dem Mac erstellte Dokumente lassen sich auch unter Windows mit OpenOffice öffnen und bearbeiten.
 

Magicq99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Diese Problematik wird es immer geben, da Programmfunktionalität und Dateiformat eben nicht unabhängig voneinander sind.
 

thomaskantor

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
46
Vielen Dank für's auf die Sprünge helfen! (Exportieren: stimmt, hätt ich mir ansehen können, die Funktion)

.. mal wieder zu verdreht gedacht. Meine einfache Überlegung: Pages kann .doc lesen => wieso sollte Word nicht .pages lesen können ;>
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
...

Was ist los mit der allerorten propagierten Megakompatibilität zwischen Windows & Apple?.
Betriessysteme und um solche handelt es sich offensichtlich bei deiner Feststellung, sind noch nie zueinander kompatibel gewesen und werden es auch nie sein..

Bei Programmen kann man eine gewisse Kompatibilität erreichen, aber eben nur eine gewisse, niemals eine 100% tige!
 

peterg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
2.930
Diese Problematik wird es immer geben, da Programmfunktionalität und Dateiformat eben nicht unabhängig voneinander sind.
Super - diese einfache Zeile bringt alle Diskussionen über Kompatibilität und Dateiformate auf einen Punkt.
 
Oben