Pages Datei öffnen

Diskutiere das Thema Pages Datei öffnen im Forum Mac OS X & macOS.

  1. otto55

    otto55 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.04.2017
    Eine vom alten Mac importierte Datei lässt sich nicht mehr öffnen, obwohl ich sie auf dem neuen Mac (Catalina) schon 5 Tage offen hatte und beschrieben habe.

    Es kommt:
    Das Dokument „2019.07.26 Frici Aufsätze Kopie“ konnte nicht geöffnet werden.

    Was tun?
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.786
    Zustimmungen:
    3.717
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Die Datei mit Hilfe eines Backups auf den Zeitpunkt zurücksetzen an dem sie noch funktioniert hat. :noplan:
     
  3. otto55

    otto55 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.04.2017
    wie geht das? Wo ist eine Zeiteinstellung der Datei? Was mach ich mit dem, was ich noch dazugeschrieben habe? Es sind zwei Seiten ... Seit wann haben Dateien Zeitstempel? Wieso verbietet mir Pages denn aufgrund eines Zeitstempels die Datei zu öffnen. Apple schafft mit seinem Sicherheitstick inzwischen mehr Probleme, als das es Probleme lösen hilft....
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.786
    Zustimmungen:
    3.717
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Du hast offensichtlich einiges falsch verstanden.

    - Dateien haben seit ungefähr 1970 Zeitstempel. (einführung der UNIX-Zeit vermutlich auch schon weit vorher)
    - Pages Verbietet dir nicht aufgrund eines Zeitstempels die Datei zu öffnen.
    - Es gibt keine Sicherheitsfunktion von Apple, die zu deinem Problem irgendwie relevant sein sollte.
    - Sorry, ich bin raus. Viel Glück bei deinem Dokument.
     
  5. otto55

    otto55 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.04.2017
    Danke für die Info, Tocotronaut - Es lässt sich zwar lesen, das Dokument über Finder rechter Mausklick und dann Übersicht über Datei, aber nicht öffnen, auch in Text Edit nicht! Seltsam!
     
  6. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.868
    Zustimmungen:
    6.232
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Einfach mal Mac runter und wieder rauf fahren.
     
  7. mikne64

    mikne64 Mitglied

    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    wurde die Datei mit einer älteren Version von Pages erstelltt? Fehlt vielleicht die Dateiendung im Dateinamen?
    Mit welchem Programm versuchst Du die Datei zu öffnen?

    Auch würde ich Umlaute im Dateinamen vermeiden, daher z.B. in
    2019-07-26-Frici-Aufsaetze-Kopie.dateiendung
    umbenennen.
    "dateiendung" ist entsprechend dem Programm, z.B.
    2019-07-26-Frici-Aufsaetze-Kopie.pages

    Viele Grüße
     
  8. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.219
    Zustimmungen:
    2.241
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Wenn du die Datei am Schreibtisch / im Finder (Wo auch immer sie liegt.) markierst und mittels der Leertaste eine Vorschau des Inhaltes generieren möchtest, zeigt er dir hier diese Vorschau bzw. den Inhalt der Datei? Wenn ja, Glück gehabt und du kannst mittels Bildschirmfoto (cmd / shift / 3 bzw. cmd / shift 4) den Text Seite für Seite abfotografieren.

    Wenn du die Datei am Schreibtisch / im Finder (Wo auch immer sie liegt.) markierst und die Datei drucken (cmd / p) möchtest, lässt sich das bewerkstelligen oder kommt hier eine Fehlermeldung zu Tage? Wenn ja, Glück gehabt und du hast den Text wenigstens noch in gedruckter Form oder als PDF, wenn du Glück hast.

    Du kannst alternativ, wenn du ein Gerät mit iOS hast und dort Pages installiert ist, (Wenn nicht, nach installieren, ist gratis.) die Datei mittels AirDrop oder Mail an das iOS-Gerät senden und dort versuchen die Datei zu öffnen. Gelingt das kannst du sie neu abspeichern und retour an den Mac senden und versuchen, sie dort wieder zu öffnen. Wenn sich die besagte Datei am iOS-Gerät öffnen lässt würde ich aber als erstes den Text daraus kopieren und in eine Notiz in der Notiz.App hinein kopieren. Sicher ist sicher. Und überhaupt den Text aus jener Datei in eine neue Pages-Datei abspeichern. Sicher ist sicher.

    Lässt sich die Datei mit der Vorschau.App öffnen?

    Lässt sich die Datei mit der Notiz.App öffnen? (Rechter Mausklick / Öffnen mit / Anderem Programm … / Notizen auswählen.

    Hat sich vielleicht bei der Rechtevergabe etwas geändert an der Datei (oder seit macOS Catalina etwas verschluckt). Die Datei markieren mit cmd / i und mal überprüfen, ob du überhaupt lese- und schreibberechtigt bist.

    Du kannst einen zweiten Benutzer anlegen in den Systemeinstellungen und versuchen, ob du die Datei von dort aus in Pages geöffnet bekommst.

    Wenn du a. noch einen älteren Mac mit Pages(alt) drauf hast, b. Pages.alt noch hast, c. einen Bekannten mit Pages(alt) hast, mit der das ursprüngliche Dokument erstellt wurde, kannst du versuchen, das so zum Öffnen zu bewegen. Und dann mittels "Sichern unter" auf Pages 09-Kompatibilität speichern. Dann kannst du versuchen, ob es auf deinem Mac wieder klappt oder alternativ auf einem iOS-Gerät mit Pages.

    Ich schreibe selbst aktiv mit Pages. Ich lege regelmäßig, auch während einer Schreibphase, die noch nicht beendet ist, mehrere Kopien bzw. Duplikate und PDFs an, damit ich so wenig wie möglich Datenverlust habe, im Falle des Falles. Unabhängig von den Versionen von Pages und Time Machine, die stündliche Sicherungen macht. Ich schreibe da am Tag schon gut und gerne 30, 50, 70 Seiten. Ein PDF rettet mir zwar nicht die Formatierung aber den Text. Ich kopiere auch aus Pages heraus in Notizen hinein. Das rettet mir zwar auch nicht die Formatierung aber ebenfalls den Text. Sicher ist sicher.

    Ansonsten in das Time Machine-Backup gehen und die letzte Version davon wiederherstellen, die noch zu öffnen ist. (Obwohl ich Schlimmes befürchte.)

    Dein Eingangspost lässt darauf schließen, dass ein zweiter Mac vorhanden ist. Kopiere die Datei mal auf einen USB-Stick oder versende sie per AirDrop / Mail an jenen Rechner, worauf die Datei ursprünglich erstellt wurde, und versuche sie dort zu öffnen.

    Ansonsten fällt mir noch der Voodoo der Rechtereparatur ein am Mac, weiß allerdings nicht, wie das unter macOS Catalina funktioniert oder überhaupt noch möglich ist.
     
  9. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.673
    Zustimmungen:
    2.882
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Das kann ich nur unterstreichen. Wer an irgendetwas arbeitet, sollte sich nicht auf automatische Backups verlassen, sondern nach jedem größeren Schritt manuell irgendwohin sichern. Manchmal auch vor so einem Schritt, wenn man nicht sicher ist, ob die neue Variante besser ist. Nicht auf automatische Versionssicherung verlassen.
    Gilt natürlich für alle Programme, nicht nur für Pages.
    Und nicht nur zum Schutz vor Stromausfall, Kabelbruch, Meteoriteneinschlag, mindestens genasuo vor Schlamperei, versehentlichen falschen Klicks, Verschlimmbesserungen am Text et cetera.
    Bei Macs auch als Sicherung gegen versehentlich falsches Streichen über die Maus. Wo dann bei manchen Programmen flugs die aktuelle Seite ins Nirwana verschwinden kann.

    Back to topic: Bei einer Textdatei, die das zugeordnete Programm nicht mag, würde ich mal einen TextEditor nehmen (Kontextmenü "öffnen mit"). "Notizen" (was Rul empfiehlt und benutzt) oder TextEdit (was mir mehr liegt) mögen zeigen, ob da was ist, ich bevorzuge im Crash-Fall aber "richtige" Editoren wie BBEdit, TestWrangler u.ä. - die sind flexibler und man könnte eventuell auch Reparaturen durchführen oder zumindest den reinen Text herausziehen. Was aber gegebenenfalls Kompetenz oder zumindest kompetente Hilfe voraussetzt. Aber besser als nichts.
     
  10. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.219
    Zustimmungen:
    2.241
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Kann ich nur :unterschreibe: @Schiffversenker.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...