Pages '08(-Tabellen) auf meinem Rechner zu langsam

Diskutiere das Thema Pages '08(-Tabellen) auf meinem Rechner zu langsam im Forum Office Software

  1. gitwalt

    gitwalt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Hallo,
    leider ist Pages auf meinem Powermac (siehe Signatur) zu langsam. Oder mein Rechner ist zu langsam. Wie dem auch sei, so ist Pages absolut nicht alltagstauglich für mich und ich muss mich weiter bei Word bleiben.
    Besonders, wenn ich eine neue Tabelle erstelle, die ich langsam mit Text fülle, wird sie spürbar langsamer. Schon bei meinem Word 2004 sind größere Tabellen über mehrere Seiten schon ziemlich grottig, aber unter Pages beginnt der Kursor schon zu krebsen an, wenn ich mal gerade eine 8 zeilige Tabelle mit 6 Spalten auf einem DIN A4 - Blatt erzeuge.
    Hat einer Tipps, wie man Pages schneller machen kann, indem man bestimmte Funktionen abschaltet? Mache ich bei Word auch immer so.

    Git
     
  2. writer99

    writer99 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Ich muss die Zähigkeit bestätigen. Leider. Ebenfalls iBook G4. Auf meinem Intel-imac in der Firma läuft alles flüssig. "Unsere" Apfelfirma will halt auch immer fröhlich die neuen Macs verkaufen. Software wird stets für die neuen noch schnelleren Rechner entwickelt. Pages lief ja auch bisher grausam langsam auf vielen Rechnern, das hat sich ein wenig verbessert. Bei numbers wüsste ich nicht was deaktivierbar wäre....und dann Geschwindigkeitserfolge brächte.
     
  3. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    3.022
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    672
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    ..ich finde Office 2004 auch auf meinem MacBook C2D mit 2 GB Ram grottenlangsam. Entourage ist ein Witz von der Geschwindigkeit. Die Reaktionszeit zwischen löschen einer eMail, also dem Klick, und der Moment bis sie dann gelöscht ist kann man nur als peinlich bezeichnen. Das nervt echt!!!
     
  4. Dr_Nick

    Dr_Nick Mitglied

    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Ich denke ein Mac Pro mit 8 Kernen und 4 GB sollte es schon sein. Ich meine, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, dafür braucht man schon Leistung. Also ich bitte euch! Core2Duo und 2 GB RAM und dann rumnörgeln! Hättet ihr euch doch gefälligst Profihardware gekauft!

    Wenn man bedenkt, dass das jeder handelsübliche DOS/Windows PC seit 1980 besser hinbekommt, ist das alles eine einzige Lachnummer...
     
  5. writer99

    writer99 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Kann ich nur beipflichten. Hab lange auf beiden Systemen gearbeitet. Finde auch mail nicht gerade berauschend. Schade eigentlich. MacOS ist einfach das bessere System. Apple verwendet seine Ressourcen für ipod, iphone etc. - aus der Marktlogik her ist das o.k., aber....
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...