Outlookordner

Diskutiere das Thema Outlookordner im Forum Office Software

  1. jockel06

    jockel06 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Hallo liebe Mac User,
    ich bedenke in den nächsten Monaten zu wechseln, nun benutze ich als Mailprogramm Outlook, in dem ich im Posteingang unter "eigen Verknüpfungen" einen eigenen Ordner angelegt habe, in dem ich lustige Mail vom Kollegen abgelegt habe, gerne würde ich diese behalten, es sind so ca. 400 ! und möchte daher nicht jede Mail anklicken und den Anhang abspeichern. Wie komme ich sonst noch an diese Anhänge? Ich habe schon unter: C/ Dokumente und Einstellungen/ Username geschaut, da ist wohl ein Ordner mit Outlook aber nicht der, den ich angelegt habe.

    Gruß
    Volker
     
  2. wibsi

    wibsi Mitglied

    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    215
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Hallo!

    .. ein Versuch, arbeite schon lange nicht mehr mit Outlook, markier mal 5 Mails, dann zieh sie mit gedrückter linker Maustaste in einen vorher erstellten Ordner auf das Desktop, oder in den Windows Explorer, wenn eine Datei Auswahl kommt, dann nimm *.msg (damit sollten die Anhänge erhalten bleiben), diese gesicherten Dateien kann Outlook wieder öffnen, aber auch Entourage (Outlook für Mac)..

    .. wenn das funktioniert kannst du dann die restlichen Mails sichern.
     
  3. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Wenn du mit Apple Mail arbeiten willst, dann nimm am besten OutlooktoMail. Ist ein kleines Programm, kostet zur Zeit nur 10$, also ein paar Euros.

    Damit kannst dann einfach deine pst-Datei direkt nach Mail importieren. Funktioniert problemlos, habe ich damals auch gemacht.

    Eine weitere Alternative, die allerdings viel Arbeit bedeutet:
    Mails von Outlook nach Outlook Express exportieren.
    Jeder Ordner wird dann in einer mbox-Datei gesichert.
    Diese wiederrum kann mit einem Programm (müsste ich nachgucken, welches, ist aber ein reines Terminalprogramm) in für den Mac lesbare Formate umwandeln.
    Und das kannst dann mit Mail einlesen.

    Und die ganze Arbeit kann man sich komplett sparen, wenn man IMAP benutzt. ;)

    Ach ja, nochmal eine Frage: Benutzt du wirklich Outlook oder nur Outlook Express? Viele verwechseln das nämlich gerne...
    Die Outlook-Sachen liegen alle in einer pst-Datei
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...