outlook express 2 mail

ruhepuls

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
so - hab jetzt so ziemlich alle "mail-switch"-freds durchgelesen und komme nicht zu Potte......Ich will doch einfach nur vom MS-outlook-express den ganzen Kram rueber auf das regulaere Mail-Programm von Tiger packen.....nix mit Entourage.

....ich bin auch nicht der Erste mit diesem Auftrag, aber eine vernuenftiges "how to" oder ein adequates "Tutorial" ist bis jetzt nicht im Forum aufgetaucht....falls doch, dann schickt mir den Link und ich mach mich ganz klein mit Hut.

tausend Dank im voraus, der Puls
 
J

Junior-c

Outlook Express --> Thunderbird --> Mail

Hab das aber selbst nicht probiert, doch soweit ich weiß verwendet Thunderbird auch .mbox Mailboxen (wie Mail), also sollte das doch klappen. Direkt von Outlook Express wirst du es sicher nicht schaffen und Entourage kann glaub ich damit auch nichts anfangen. Ein IMAP Postfach könnte noch helfen.

MfG, juniorclub.
 

Bigpietsch

Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
725
Punkte Reaktionen
19
Ist das der einzige Weg?
Habe nämlich das gleiche Problem und das ist echt mühsam.
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss man alle emails von Outlook Express nach Thunderbird übertragen und dann von dort dann abspeichern?
Als "thunderbird" Dateien kann ich sie dann auf den Mac kopieren und einfach in Mail ablegen?
Ist das richtig so? Gibt es keinen angenehmeren Weg?
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Punkte Reaktionen
771
Bigpietsch schrieb:
Ist das der einzige Weg?
Habe nämlich das gleiche Problem und das ist echt mühsam.
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss man alle emails von Outlook Express nach Thunderbird übertragen und dann von dort dann abspeichern?
Als "thunderbird" Dateien kann ich sie dann auf den Mac kopieren und einfach in Mail ablegen?
Ist das richtig so? Gibt es keinen angenehmeren Weg?
Wirklich kompliziert finde ich das nicht. ;)
1. Mozilla Thunderbird in Deutsch für Windows (GRATIS!) herunterladen und installieren.
2. Mozilla Thunderbird starten, Mails und Kontakte auf Anfrage importieren.
3. Den Mail Ordner suchen und auf den Mac kopieren.
4. In Apples Mail importieren. Ferdich! ;)

PS: Daraus lernt man BESSER NICHT auf proprietäre Dateiformate zu setzen! Also kein WMA, DOC oder sonstigen Murks. :D
 

Bigpietsch

Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
725
Punkte Reaktionen
19
orgonaut schrieb:
Wirklich kompliziert finde ich das nicht. ;)
1. Mozilla Thunderbird in Deutsch für Windows (GRATIS!) herunterladen und installieren.
2. Mozilla Thunderbird starten, Mails und Kontakte auf Anfrage importieren.
3. Den Mail Ordner suchen und auf den Mac kopieren.
4. In Apples Mail importieren. Ferdich! ;)

PS: Daraus lernt man BESSER NICHT auf proprietäre Dateiformate zu setzen! Also kein WMA, DOC oder sonstigen Murks. :D

Danke für den Tip. Thunderbird habe ich schon heruntergeladen und die emails aus Outlook hinüberkopiert, war ein Klax (war einfacher als erwartet). Wie kriege ich die emails nun auf den Cube hinüber? Habe versucht, alle emails auf eine SD-Karte zu kopieren, aber das wollte Thunderbird nicht mitmachen.
Muss ich die beiden Computer mit Firewire verbinden? Habe das noch nie gemacht und habe keine Ahnung wie das geht.
Danke für die Hilfe,
Bigpietsch
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Punkte Reaktionen
771
Bigpietsch schrieb:
Danke für den Tip. Thunderbird habe ich schon heruntergeladen und die emails aus Outlook hinüberkopiert, war ein Klax (war einfacher als erwartet). Wie kriege ich die emails nun auf den Cube hinüber? Habe versucht, alle emails auf eine SD-Karte zu kopieren, aber das wollte Thunderbird nicht mitmachen.
Muss ich die beiden Computer mit Firewire verbinden? Habe das noch nie gemacht und habe keine Ahnung wie das geht.
Danke für die Hilfe,
Bigpietsch
Gern! :)

Du musst das Profil-Verzeichnis von Thunderbird auf Deiner Festplatte finden! Dazu beende zuerst Thunderbird und kopier dann einfach das ganze Profil-Verzeichnis auf den Mac. Suche hier im Forum einfach mal nach PC und Mac vernetzen. Klappt ganz einfach mit einem Ethernet Kabel (ein ganz normales reicht).
 

Bigpietsch

Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
725
Punkte Reaktionen
19
Hallo!
habe das Verzeichnis gefunden und kopiert. Ich fand es einfacher, das ganze mit einer SD-Karte zu machen. Bei 315MB geht das schneller.
Nun habe ich das Profil am MAC und was mache ich jetzt?
 

Bigpietsch

Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
725
Punkte Reaktionen
19
Hallo!
Habe also versucht den Anleitungen zu folgen. Hatte dann geglaubt, dass ich es geschafft htte, aber aus welchem Grund auch immer, hat es nicht geklappt.
Daraufhin bin ich auf Plan B umgestiegen, der zwar nicht so elegant ist, aber meinen Bedürfnissen entspricht.
Habe mal die emails am PC ausgemistet und die, die ich behalten wollte an eine email Adresse geschickt. Dann lud ich alle auf den Cube herunter.
Wenn ich sie nun finden will, dann bemühe ich einfach Spotlight. Klappt wunderbar. Hoch lebe Spotlight.
Trotzdem vielen Dank für die Hilfe. Gruß aus Wien,
Bigpietsch
 

zoxpilot

Registriert
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Emails/Adressen von OE (Win98) -> Mail.app

Ich weiß, gibt schon ein Tutorial, aber erstens kann ich in dem Fred nix mehr schreiben (warum??) und zweitens hab ich hier die Supi-Anleitung für Umsteiger von Win98 - selbst erfolgreich probiert. :cool:

Übertragen der Mailordner und des Adressbuchs von Outlook Express (Win98) in Mail.app (OS 10.4)

Vorbemerkung: Die Anleitungen im Internet dazu hatte ich so verstanden, dass man sowohl auf dem PC als auch auf dem Mac jeweils Thunderbird installiert haben muss. Gebraucht wurde dagegen nur Thunderbird für Windows.

A. Vorgehensweise für das Übertragen der Postfächer:

1. Thunderbird auf dem Windows-PC installieren.

2. Bei der Installation die Postfächer und das Adressbuch aus Outlook Express importieren (macht Thunderbird automatisch).

3. Unter c:\Win98\Anwendungsdaten\Thunderbird den Ordner "Local Folders" suchen. (Ist in irgendwelchen Unterordnern versteckt)

4. Diesen Ordner komplett auf den Schreibtisch des Mac kopieren.

5. Alle Dateien ohne Endung mit der Endung ".mbox" versehen. Ich habs von Hand gemacht, aber es gibt auch Programme, die das können; siehe Beiträge weiter oben.
--> Beachte: Ordner, die Unterordner enthalten, haben nach dem Import in Thunderbird die Endung ".sbd". Das Umbennenen der in ihnen enthaltenen Unterordner mit der Endung .mbox ist jedoch nicht nötig - Mail.app erkennt diese Ordner beim Import automatisch richtig. Sie erscheinen samt Unterordnern in der Leiste am linken Rand.

6. Mail.app öffnen und unter "Ablage" den Punkt "Postfächer importieren" wählen. Auf "Andere" klicken und den Ordner "Local Folders" auf dem Schreibtisch als Quellordner wählen.

7. Import starten.

8. Den Inhalt einiger Ordner verschieben (z.B. der Eingangsordner heißt bei Thunderbird "inbox" etc.).


B. Vorgehensweise für das Übertragen des Adressbuchs:

Vorbemerkung: Der direkte Export des Adressbuchs aus Outlook Express ging bei mir nicht (muss an der Version liegen), weil ich keine vCards exportieren kann.

1. Adressbuch aus Thunderbird auf dem Windows-PC als "*.ldif" exportieren.

2. Datei auf den Mac kopieren.

3. Datei in Adressbuch.app importieren. Gruppen gingen dabei leider verloren und ich musste sie von Hand neu erstellen.
Vielleicht lässt sich das aber umgehen?


So, das wars. Hat zwar recht lang gedauert - seltsamerweise ging der Export der Ordner auf meinem alten PC (550 Mhz und 128 Ram) in Thunderbird blitzschnell, während der Import in Mail.app auf dem Mac Mini (1,4 und 1GB Ram) ewig gedauert hat - aber ich habs geschafft. ;-)

Fehlt noch ein druckender Drucker, aber das ist ein anderes Thema. :rolleyes:

Grüße und viel Erfolg für Nachmacher,
Felix
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Punkte Reaktionen
771
zoxpilot schrieb:
Vorbemerkung: Die Anleitungen im Internet dazu hatte ich so verstanden, dass man sowohl auf dem PC als auch auf dem Mac jeweils Thunderbird installiert haben muss.
Da hast Du was falsch verstanden, falls Du meine Anleitung meinen solltest. ;)

Trotzdem danke für Deine Anleitung! :cool:
 
Oben Unten