Outlook-Dateien in iCal und Adressbuch

Boni

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
33
Servus zusammen,

ich bin völlig frischer Besitzer eines iMac G4, da mir die Windows-Rechner auf den geist gehen und ich eigentlich schon immer von einem Mac geträumt, mich aber erst jetzt mit Max OS X drangetraut habe.

Jetzt sieht's bei mir so aus, dass ich zwar nicht an den Win-Applikationen hänge, aber doch an den Daten aus meinem Outlook. :)

Gibt es hier vielleicht noch andere Umsteiger, die es geschafft haben, ihre Daten aus Outlook 2000 in iCal bzw. das OS X-Adressbuch zu importieren (ohne Umweg über Palm) ?

Vielen Dank für jegliche Hilfe,

Boni
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Ich habe da schon mal was zu in einem anderen Thread geschrieben.

Als Ergänzung: Mittlerweile habe ich meine Kontakte als CVS-Datei unter Windows exportiert, und ins Entourage-Adressbook importiert.

Für das Apple-Adressbook gibt es die Möglichkeit, die Kontakte als .vcf Datei zu exportieren.


W
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
kann das Adressbuch eigentlich auch mehrere Adressen/Tel/Email speichern. Sprich pro Kontakt für Privat und Geschäftlich.

mfg
Mauki
 

carsten801

unregistriert
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
533
@mauki:

ja, das ist möglich (ich glaube sogar unbegrentzt viele)...


mfg

carsten
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
Heißt das es gibt schon Standardmäßig mehrere Adressfelder. Oder gibt benutzerdefinierte Felder.

mfg
Mauki
 

carsten801

unregistriert
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
533
was meinst du mit Standardmäßig?

Man kann (habs grad selber ausbrobiert) mehrere Adressfelder anlegen und diese dann den Kategorien Privat, Arbeit oder Andere zuweisen...

Ich finde das reicht!
Und iCal ist seit dem Update wirklich stärker geworden.....

mfg

Carsten