Outlook 2011 für Mac

Hutchi

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2012
Beiträge
1
ich nutze nun seit einiger Zeit das Office 2011 für MAC. Ein Problem mit dem Outlook konnte ich noch nicht lösen.

Ich möchte gerne meine Termine und Adressen von ICloud und Outlook syncronisieren. Wenn ich Termine in Outlook eingebe, werden diese im iCloud nicht syncronisiert. Ebenso werde keine Adressen von iCloud ins Outlook tranferiert. Wo mache ich da was falsch.
 

iwoasnix

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2010
Beiträge
361
Du machst gar nichts falsch : iCloud wird nicht unterstützt.
O-Ton Microsoft : Outlook für Mac 2011 unterstützt nicht Apple iCloud Kalender (CalDAV) und (CardDAV)-Synchronisierung von Kontakten

Ausschliesslich Mail kann man einbinden
 

Cossi

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2011
Beiträge
54
Ist zwar nicht über iCloud, aber falls es (auch) um die Synchronisation zwischen iPhone und Outlook 2011 geht: Wenn man nicht über iCloud synchronisiert, sondern "wie früher" über iTunes, dann sollte man den Kalender und Adressbuch mit den Umweg über das Mac Adressbuch und iCal synchronisieren können. Dabei müsste man die Daten jedoch aus der Cloud holen und offline speichern.
 

Cossi

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2011
Beiträge
54
Oh, dass iPhone habe ich mal unbewusst dazu gedichtet., mein Fehler. :D
 
Oben