Outlook 2001 und OSX 10.4 Tiger

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Swyti, 18.08.2005.

  1. Swyti

    Swyti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Hallo NG,

    ich suche schon seit einer halben Stunde einen passenden Artikel, wie ich Outlook 2001 in der Classic Umgebung richtig konfiguriere.
    Bisher habe ich folgendes geschafft!
    Outlook 2001 installiert, Profil angelegt, MAPI Server gefunden, Konto gefunden! Aber es geht nicht weiter! Ich bekomme immer wieder die Meldung, dass der MAPI Server nicht gefunden werden kann, obwohl der Verbindungstest und die Kontoüberprüfung einwandfrei waren! Hat jemand einen Tipp?
     
  2. Swyti

    Swyti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Zumindest glaube ich jetzt den Fehler eingegrenzt zu haben.
    Wie kann ich OS9 unter OSX 10.4 Tiger beibringen, dass es die /etc/hosts Datei verwenden soll? Wenn ich einen Ping mit dem Terminal Programm unter OSX mache, funktioniert es sofort! Nur wenn ich in den Outlook Einstellungen im OS9 eine Namensprüfung mache, will er den Host einfach nicht mehr kennen! Obwohl die Namensauflösung mit dem DNS des Providers funktioniert!
     
  3. schernot

    schernot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.12.2004
    hallo,
    genau das gleiche passiert bei mir auch. das konto wird gefunden und der name wird aufgelöst.
    bringt aber beim start von 2001, dass die anmeldung an den exchangeserver fehlgeschlagen sein......hillllffffeeeee
    hat jemand ne idee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen