OT: Hilfe bei Gästebucheintrag

Madnes2000

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
3
Hallo,
ich brauch mal eure Hilfe, wer kann mir helfen, wie ich herausfinde, wer hinter einem Gästebucheintrag steht?
Ich habe Datum, Uhrzeit und IP Adresse und weiß, dass es eine T-Online IP Adresse ist.
Ich habe auch eine Person im Verdacht, brauch aber noch beweise.
Kennt einer eine Möglichkeit, an die Daten zu kommen?
Gruß
Matze

P.S. Der Anwalt kann es leider nicht.
 

freeek!

Mitglied
Dabei seit
10.11.2002
Beiträge
619
Punkte Reaktionen
0
Kein Möglichkeite ?!

Hi!

Ich bin mir zwar nicht sicher, aber mit den Informationen, könnte dir "nur" T-Online (also der jeweilige Provider) diese Informationen rausgeben, was aber wiederum unter das Datenschutzgesetz fällt ... was ja auch gut ist.

Evtl. hättest du Chancen, wenn du rechtliche Schritte einleitest und einen evtl. Schaden, Nachteil usw. aus diesem Gästebucheintrags hast ... wenn du es aber einfach nur wissen möchtest - (glaub ich) kein chance ... ausser T-Online hacken :D
 

ESMA

Mitglied
Dabei seit
26.02.2003
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
4
Da IP-Adressen bei Internet-Einwahl meist dynamisch vergeben werden, nützt Dir eine Rückverfolgung im ersten Schritt gar nichts, weil diese Adresse mittlerweile schon einem anderen Anschluß zugeteilt worden sein kann.

Allerdings muß auch T-Online für eine bestimmte Zeit (ich glaube 30 Tage) ein Logbuch führen, über das der jeweilige Anschluß eindeutig identifiziert d.h. auch zu einem späteren Zeitpunkt zurückverfolgt werden kann.

An diese Daten wirst Du ohne begründeten Verdacht und ohne Rechtsanwalt bestimmt nicht herankommen.

Frag' doch einfach mal bei T-Online oder Deinem Provider nach, wie in solch einem Fall vorzugehen ist.

Gruß,
ESMA
 
Oben