ot - danke für eure hilfe - der alte mac läuft!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von jorg202, 06.12.2003.

  1. jorg202

    jorg202 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    77
    hi!

    ich wollt mich bei euch für eure hilfe in den letzten 2 wochen bedanken. der windoof-rechner ist aus und ich surfe gerade mit os 10.2.8 und safari im internet.... (endlich!!!!)
    hatte mir den g3/300 desktop (noch in beige) vor ca. 2 wochen bei ebay geholt. das erste anschalten werde ich nicht vergessen: ein staubsaugerdröhnen wie von einer flugzeugturbine verschlug mir fast den atem... *g*
    also, anleitung von 1998 bei apple runtergeladen und erstmal gelernt, wie man das verflixte desktopgehäuse runterbekommt. im rechner kam dann das grauen zutage: eine echt alles bedeckende, grob geschätzt 1-2 cm staubschicht; aber was solls 1600w miele staubsauger reingehalten und danach die lüfter gesäubert und mit feinmechaniköl abgetupft.
    aber die kiste war immer noch laut, also weiter im text: 24x cdrom raus- die aktivierung des neuen(gebrauchten) 8x dvd-roms hat auch "nur" einen abend gedauert, bis jaguar wieder booten wollte *g*
    ach ja, die festplatte: quantum fireball 4gb mit eigener led-lampe, coole sache - allerdings laut... auch raus. western digital (nach kurzem checkup auf mac-accelerate) 40gb eingebaut. soweit ok, nur schade das man ja nun kein betriebssystem mehr hatte, also den mac, bis os 10.2.3 für 144€ nach 4 tagen von amazon eintrudelte) als briefbeschwerer benutzt - leicht ärgerliche sache sowas...
    wo man schon dabei war - ab zum gravis shop und ne radeon 7000 pci und 2x256 mb ram mitgenommen, ach ja neue tastatur und maus (die alte apple original tastatur war nicht mehr weiss, sondern gelb-orange-grau und die maus funzte trotz reinigung nur teilweise) gekauft. neue tastatur und maus für nen adb-anschluss??? kommentar von gravis hamburg: nehmen sie den g3 lieber als fußstütze vorm fernseher..... - aber damit hatte mich der freundliche herr auch nicht mehr schocken können... tastatur und maus können ja nicht sooo teuer sein. also ihr könnts euch ja schon denken: die rechnung war einfach: apple maus und tastatur je 50€, opti-usb 1.1 karte nur 29€ - ein echtes "schnäppchen" *g*
    naja, netzwerkkarte ist onboard, aber schonmal 20gb bilder & mp3-files mit 10mbit kopiert?? also noch ne netzwerkkarte gekauft.... leider hatte der "nette computerfachverkäufer" bei saturn nicht ganz so die ahnung von apple-rechnern. "wie? windows xp und os x sollen daten austauschen??? das sind doch zwei verschiedene sachen!!!"
    aber ich hielt ihm die jaguar-packung unter die nase, da musste er klein beigeben... gerächt hat er sich trotzdem: "nee kaufen sie lieber keine billig karte mit realtek chip, nehmen sie lieber ne 39€ netgear, die wird besser unterstützt..." - naja, habe mir vorhin (nach 2 tagen treiber suche) ne realtek von belkin für 9,99€ eingebaut und den mac os treiber von realtek runtergeladen, jetzt wie schon erwähnt funzt alles.... (war nur noch ein bisschen lahm, der gute alte rechner, also dsp-memory in flensburg angerufen und nach2 tagen die sonnet-cpu upgrade karte eingebaut)


    ....wie schon gesagt danke für die antworten und viele grüße, joerg

    ps: habe noch nicht viel ahnung von apple, aber wenn jemand hilfe beim reaktivieren eines g3s braucht.... ;)
     
  2. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Beiträge:
    573
    Hi,

    herzlichen Glückwunsch, wir haben nen kleinen g3 233 in der firma, den haben wir auch mit 100mbit realtek netzwerkkarte und usb nachgerüstet ;-).

    Wieso hast du nur ein 500Mhz Update gekauft und nicht ein 700er oder 1000er zu teuer?
     
  3. Boar! Kompliment! Das muss echte Liebe sein! Ich hätte in diesen Leidenstagen bestimmt schon unzählige Ausraster hinter mich gebracht. Deine Ausdauer ist ja wirklich der absolute Hammer. Freut mich, wenn jetzt alles funktioniert.
    Abschliessend noch eine Frage: wäre es nicht einfacher gewesen, noch etwas zu warten und sich nen neuen Mac zusammen zu sparen? *gg*

    Greetz
    data :)
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Prima, das alles wieder läuft, viel Spass damit.

    Grüße,

    tasha
     
  5. jorg202

    jorg202 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    77
    hallo!

    hmm, einen neuen kaufen...
    ja, so im nachhinein wäre das wahrscheinlich die vernünftigste sache gewesen, aber das wäre ja auch irgendwie ein "klein-beigeben", oder? ich hatte mir ja nur erstmal den gebrauchten gekauft, weil ich noch nie nen mac hatte und nur mal so ein bisschen rumprobieren wollte ;)
    der nächste wird auf jeden fall ein "normal-neuer", auch wegen auspacken - anschließen - und fertig ;)

    viele grüße und ein schönes wochenende, joerg
     
  6. juergen

    juergen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    154
    Ich habe es ähnlich gemacht wie du:
    Günstig einen G4 Saawtooth (450MHz) gekauft.
    -Ram hatte ich noch von einem älteren PC
    -Ati 8500(neu) besorgt neu
    -Giagadesign (800MHZ)- Upgrade (gebraucht)
    -Netzteillüfter gewechselt (war auch noch vorrätig)
    -Gehäuselüfter mit einem 5volt Anschlußkabel versehen
    -Panther besorgt.

    Gruß
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - danke eure hilfe
  1. Financ
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    926
  2. AndyD
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    750
  3. maba_de
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.438
  4. Nonnenforscher
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    333
  5. hjg
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    412