OSX wird zum Windows

  1. farukp

    farukp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Gerade eben wollte ich Terminal starten und auf einmal bekomme ich folgende Fehlermeldung (Bild im Anhang).

    Nur ein neustart hilft.

    Das passiert schon zum 5-6 Mal. Kann mir bitte jemand erklären was hier los ist?
     

    Anhänge:

    • Bild 2.png
      Dateigröße:
      32,8 KB
      Aufrufe:
      283
    farukp, 30.03.2007
    #1
  2. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Ist dein aktueller Benutzer denn als Administrator eingerichtet?

    J.

    P.S. Super Titel ;)
     
    Joost, 30.03.2007
    #2
  3. Junior-c

    Junior-c

    Von allein passiert sowas nicht. Reparier mal die Rechte, vielleicht löst es das Problem...

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 30.03.2007
    #3
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Dein User wurde warscheinlich als LoginShell auf /bin/false gesetzt, er darf sich also nicht an einer Shell anmelden...
     
    jlepthien, 30.03.2007
    #4
  5. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Rechte reparieren...mann, mann. Der ist immer wieder gut in so einem Zusammenhang...
     
    jlepthien, 30.03.2007
    #5
  6. farukp

    farukp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich bin ich der einzige und all-mighty user. Mir ist aufgefallen dass wenn ich einen Neustart durchführe, funktioniert alles einwandfrei: Terminal, Wlan, Ethernet, DNS auflösung, etc...

    Irgendwann im laufe des Tages passiert irgendwas und plötzlich geht nichts mehr so richtig... Ist glaube ich seit dem letzten Update so... 10.4.9
     
    farukp, 30.03.2007
    #6
  7. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Schau Dir mal an, wann die /etc/passwd das letzte Mal geändert wurde und welche Shell hinter Deinem Usernamen dort steht.
     
    Manjo, 30.03.2007
    #7
  8. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Moment!
    Wir sind doch hier nicht bei Linux, sondern bei OS X. Da is nix mit /etc/passwd ;)

    Usereinstellungen wie bash usw. bitte mit dem Netinfo Manager durchführen.
     
    MacMännchen, 30.03.2007
    #8
  9. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Yep ;)

    Unter OS X ist doch einiges anders im Vergleich zu den Linux Distris...
     
    jlepthien, 31.03.2007
    #9
  10. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Hab ich gesagt, er soll da was verstellen??? Ok, die /etc/passwd gibts zwar, ist aber die falsche Adresse. Sorry. Noch ein Relikt aus alten Zeiten wohl.

    Mit chpass <username> im Terminal kann man nachsehen, welche Shell eingestellt ist. Verlassen mit ":q".
     
    Manjo, 31.03.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX zum Windows
  1. tonfarben
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.085
    tonfarben
    20.03.2013
  2. lori
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    560
    lori
    04.08.2008
  3. Dr Rémy
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.737
    Anaki
    15.07.2006
  4. marfil
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    467
    marfil
    02.06.2006
  5. BullzEye
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    674
    Tobfun
    10.11.2005