OSX von einem PBG4 auf einen zweiten PBG4 starten.

  1. dnel

    dnel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Heute bei hochfahren, mußte ich leider feststellen. Das auf meinen PBG4 der Bildschirm einfach grau ist.
    Jetzt gibt es noch einen Auftrag zur erledigen und ich würde gerne mein OSX über Firewire auf fast den baugleichen powerbook starten von einen Freund. Ist das möglich und wenn ja, wie ?
     
    dnel, 22.03.2007
  2. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    beim starten auf dem PB mit dem grauen TFT einfach T drücken
    (und natürlich über FW mit dem anderen Verbinden)

    Jetzt solltest du das andere starten und c gedückt halten, jetzt solltest du das andere PB auswählen können um davon das OS starten zu können


    ->ohne garantie, mir fehlt ein 2. Mac um das Probieren zu können
     
    janpi3, 22.03.2007
  3. dnel

    dnel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    leider passier überhaupt nichts wenn ich beim pb2 die c taste drücke. alles andere habe ich befolgt?
     
    dnel, 22.03.2007
  4. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Nicht 'C', halte die ALT-Taste gedrückt! Dann klappt es. ;)
     
    Maulwurfn, 22.03.2007
  5. BuRn_Colonia

    BuRn_ColoniaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    edit: ok zu langsam ;-)
     
    BuRn_Colonia, 22.03.2007
  6. dnel

    dnel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das funktioniert beides nicht?!
     
    dnel, 22.03.2007
  7. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    dann wuerde ich es mit T (fuer Target Mode) probieren :)

    Vor dem Einschaltknopf bereits die T Taste druecken und loslassen wenn das grosse FW Symbol erscheint :)

    Das book welches mit T gestartet wird ist das welches nicht startet. Das andere - also funktionierende book - muss zu dem Zeitpunkt bereits laufen.
     
    lundehundt, 22.03.2007
  8. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Wenn du die ALT-Taste gedrückt hälst, dann müsste er dir eigentlich eine Auswahl geben, von welchem Gerät du straten möchtest. Wenn sich das erste PowerBook richtig im Festplattenmodus befindet und das Kabel richtig verbunden ist solltest du dann dieses über das orangefarbene Symbol auswählen können. Es sei denn... ja... es sei denn das System auf dem ersten PowerBook ist irgendwie defekt. Was ja auch den grauen Bildschirm erklären würde.
    In diesem Fall müsstest du aber immer noch deine Daten auf das zweite PowerBook kopieren können. Damit ließe sich evtl. auch arbeiten.
     
    Maulwurfn, 22.03.2007
  9. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Beim ersten PowerBook ja (das, was nicht startet). Aber reden wir nicht vom zweiten?
     
    Maulwurfn, 22.03.2007
  10. off-road-biker

    off-road-bikerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    6
    Laut Apple muß die "Optionstaste" beim Start gedrückt werden.
    Ist das nicht die "ctrl-Taste"?
     
    off-road-biker, 22.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX einem PBG4
  1. madmarian
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    274
  2. TPfanne
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    204
    TPfanne
    04.05.2017
  3. bundderkriller
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    429
    Impcaligula
    28.04.2017
  4. mattimatti
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    688
    mattimatti
    03.04.2017
  5. photo-photo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    180
    photo-photo
    25.02.2017