OSX Update: Abbruch Aktualisierung wegen Zeitüberschreitung

boern13

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2003
Beiträge
249
Reaktionspunkte
0
Ich komme einfach nicht weiter:
Die Softwareaktualisierung (Mojave auf BigSur) bricht ständig ab, mal schon nach 440MB, mal nach 4GB. Mein Netz ist ok, alles läuft rund.
Früher konnte man nach Abbruch an der Stelle weiterladen, jetzt geht es immer wieder bei Null los. Es nervt gewaltig... Einfach mal einen Apple_Server in Europa hinstellen, wär ja auch mal eine gute Idee, Mr. Cook.

Wie sind eure Erfahrungen/Lösungen dabei? Andere Uhrzeit (wenn die USA schläft)?
 
ich brauche AnyMacOS gerade nicht, aber wo könnte ich es sicher downloaden?
 
hmm, zu früh gefreut...
AnyMacOS lädt BigSur als Installation zwar runter (nachdem SIP disabled ist), aber bei der Installation tritt ein Fehler auf ("Überprüfung oder Reparieren des Speichermediums ist fehlgeschlagen') > Abbruch >> 2x erneut versucht, immer der gleiche Fehler
 
Dann überprüf doch mal das Medium.
hmpf, da scheint etwas zu sein. Dienstprogramm sagt zwar, es würde reparieren, aber die Meldung taucht immer wieder auf:

error: fusion_mid_tree: btn: invalid o_oid (0x0)
Fusion data structures are invalid.
The volume /dev/rdisk2s1 could not be verified completely.
Exit-Code für Dateisystemprüfung lautet 8.
Der ursprüngliche Zustand (aktiviert) wird wiederhergestellt.
 
Ja, scheinbar muss ich dann notfalls doch alles neu aufsetzen.. Puh :cry: Ich versuch erstmal die Wiederherstellung
Danke Dir erstmal
 
Zurück
Oben Unten