OSX startet nicht mehr! Nach Update!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pauschpage.com, 07.10.2006.

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    OSX startet nicht mehr! Nach Update auf 10.4.8 mit RAID 0.

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem: Nach dem 10.4.8 Update startet mein Powermac nicht mehr. Beim Fenster "Mac OS X starten" ist der blaue Balken auf 100% und bewegt sich - aber das Fenster verschwindet nicht.

    Ich kann das Stundenlang laufen lassen - es tut sich nix.

    Was muss ich tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2006
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
  3. tapatim

    tapatim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.057
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    19.08.2005
  4. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hallo!
    Leider half beides aus diesem Thread nicht. Ich hab danach dann OSX neu installiert. Ich hab übrigens die CD in der Version 10.4.0

    Danach Habe ich erneut versucht das Update zu installieren - Fehlanzeige - diesesmal bleibe ich bereits beim grauen Apfellogo hängen.
    Auch hier ladet er ziemlich lange....
     
  5. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Ich hab jetzt etwas herumexpermientiert.
    Der Start funktioniert nur bei einem Raid System "zusammengefasste Laufwerke" nicht.
    Bei Raid "Sicherheitskopie" funktionierte es.

    Auch mit einem 10.4.7 Update funktioniert der Start nicht mehr!

    Bei einem Hardwaretest wurden keine Fehler entdeckt.
     
  6. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Hat denn wirklich keiner eine Lösung mehr?
    Glaubt ihr liegt es wirklich am RAID? Hat wer Probleme mit RAID 0 und 10.4.8 (oder weniger)?

    Was kann ich noch tun, um den Rechner evtl. doch zu starten!

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!
     
  7. irata

    irata MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    29.06.2005
  8. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Ahh - wenigstens etwas.
    Jedoch habe ich den PowerMac - glaubt ihr ist es da das selbe?

    Frage: a) Kann ich evtl. auch einen USB Stick statt der externen Festplatte verwenden (bzw. kann ich OSX auf einen 2GB USB Stick installiern, und dann das OSX am PowerMac reparieren)

    oder b) kann ich mein Intel MacBook Pro verwenden - und den PowerMac reparieren?

    DANKE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen