Benutzerdefinierte Suche

OSX Server einrichten für Doofe?

  1. MacLooooser

    MacLooooser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Alles so schön, so einfach, so gut... ich glaub´s immernoch, auch wenn ich nicht weiterkomme:

    Habe einen neuen miniMac und Server OSX 10.4 für 10 Clients gekauft und dachte nu geht alles gaaanz einfach. Installation war problemlos aber nu?

    Server Admin, Arbeitsgruppen Manager... alles grau unterlegt ... und immer wieder der Hinweis, dass ich nur lokale Dinge einstellen kann.

    Irgendwie läuft da kein Server. Wo starte denn den Server? und die Dienste? (kenne bisher nur Windows und Mac OS X 10.3)

    Gibt´s irgendwo ´ne Anleitung für Doofe, die ich bisher übersehen habe? Ich hab kein Plan von ´ner Konsole und will die auch garnicht kennen lernen. Das Teil soll ein Fileserver, Domaincontroller und Webfilter für ein kleines Netz (5-6 Compis, Mac und Win gemischt) werden.

    Wer hilft mir mal...?

    Merci
    MacLooooser
     
    MacLooooser, 29.05.2006
  2. MacLooooser

    MacLooooser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    AAAAAAAAAAAAAAHHHHHHH!!!!!!

    Ich krich ´ne Kriese... habe grade auf den Support-Seiten von Apple einen Hinweis gefunden, dass der MacOSX Server bisher nicht auf Intel-Prozzis läuft!

    Kann doch wohl nicht sein!
    Wollen die mich verarschen?

    Kann das hier irgendjemand bestätigen? Oder hat schon jemand den Server auf ´nem Intel loofen?

    Installation hat ja geklappt, alles läuft, bis auf den Server selbst... wer weiss mehr zu diesem Thema?
     
    MacLooooser, 29.05.2006
  3. T12515

    T12515MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Also Mac OS X Server ist doch noch nur für PowerPC erhältlich?! Ein Serverbetriebssystem ist ja auch für einen Server und keinen MacMini.
     
    T12515, 29.05.2006
  4. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    vergiß es! Server und "für Dummies" schließt sich prinzipiell aus! Deine Anforderung wäre auch mit nem normalen Mac OS (nonServer) zu erfüllen. Dafür ist aber die Beschäftigung mit der Technik von Nöten ( wie bei jedem Server). Mit "ich will nix lernen, nur haben", wird das nichts werden!
     
    wegus, 29.05.2006
  5. Hackepeter

    HackepeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Bist du sicher, daß du dich dann an etwas wie einen Server (egal, ob Mac OS, Linux, Windows oder sonstwas) setzen solltest?
    Die Illusion, daß man einen wie auch immer gearteten Server mit ein paar Mausklicks administrieren kann, solltest du direkt in die Rundablage legen.

    Nur meine 0.02 EUR

    Gruß
    Hackepeter
     
    Hackepeter, 29.05.2006
  6. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    lengsel, 29.05.2006
  7. MacLooooser

    MacLooooser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Und warum steht dann in der Kompatibilitätsliste für die Server Software: MacMini?

    Und mal ehrlich... so ein kleiner und sparsamer und leiser Compi bietet sich doch gradezu als Server an!
     
    MacLooooser, 29.05.2006
  8. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790

    Weil es auch MacMinis mit G4 gibt?

    Für was brauchst Du OS X Server? Welche dienste willst Du haben? Was willst Du damit machen?
     
    Hotze, 29.05.2006
  9. Hackepeter

    HackepeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Also ich les unter
    http://www.apple.com/de/server/macosx/specs.html

    ausdrücklich "...Mac mini (G4)..."

    Stimmt ja auch, aber muss es gleich ein Serverbetriebsystem sein? Einen Fileserver und Internet-Gateway kannst du auch mit Mac OS Boardmitteln realisieren. Und warum du für 5-6 Rechner einen Domaincontroller brauchst, erschließt sich mir auch nicht so ganz.

    Hackepeter
     
    Hackepeter, 29.05.2006
  10. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545

    ...und genau das ist in den Spezifikationen von Apple ausgeschlossen worden ( die Platte verträgt kein 24/7 Betrieb)!
     
    wegus, 29.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Server einrichten
  1. Andy15073
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.317
  2. macerkan
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    938
    Olivetti
    24.10.2016
  3. lutzministrator
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.108
    3nd3ff3kt
    20.08.2010
  4. lenswenn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    902
    lenswenn
    11.11.2009
  5. Dennz2012
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    925
    oneOeight
    01.12.2004