OSX + PDF schwarz mit Sonderfarbe

  1. grafik2

    grafik2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem beim erstellen eines PDF mit Sonderfarben:
    Farben schwarz + HKS Sonderfarbe. Wenn ich das PDF erstelle habe ich jedoch ein 4c PDF :confused:

    Habe den Tipp bekommen das ich die extension "agfactiff" für QuarkXP brauche um PDF mit Sonderfarben brauche (soll heißen nur schwarz + hks blau). Leider habe ich im Netz nur die Version v2.0.2 gefunden :( die ist aber mit QXP 6 nicht kompatibel :mad:

    hat jemand eine neuere Version oder eine Idee wie ich das Problem anders lösen kann ?

    Danke vorab + Gruß an alle QXP 6 Leidensgefährten
     
    grafik2, 30.08.2004
  2. Macs Pain

    Macs PainMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.588
    Zustimmungen:
    428
    Ist das PDF composite oder separiert?
    Hast Du unter Ausgabe - Farbe drucken "DeviceN" eingestellt, falls es composite ist?
     
    Macs Pain, 30.08.2004
  3. Pixies

    PixiesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    19
    Das gleiche Problem hatte ich auch.
    Die Xtension brauchst du eigenlich nur wenn du ein Graustufen-Tif in Quark in eine Sonderfarbe einfärbst. In diesem Fall ist es tatsächlich so das Quark das nicht richtig separieren kann (war eine leidige Erfahrung). Schau auf jeden Fall auch mal ins Druckmenu von Quark. Setz einen Haken im Punkt "Auszüge" im Reiter Layout. Im Reiter Ausgabe solltest du jetzt die tatsächliche Anzahl der Farbauszüge sehen können (Wichtig: Der MenuPunkt "Auszüge" sollte hier auf "Verwendete Prozess- und Volltonfarben" stehen NICHT auf "Alle Prozess und Volltonfarben").
    Im PDF wird schwarz immer unter CMYK angezeigt deshalb wirst du dort unter der Separationsvorschau immer die Teilung zwischen Skala und Vollton haben. Ist aber fürs ausbelichten kein Problem. Durch an-/abschalten kanst du ja dort checken ob die Separation hinhaut...

    Die Belichtungsstudios kenne das Problem aber auch schon länger und haben eigentlich entsprechende Tools /wie z.B. das von dir genannte)

    Für diesen Ausnahmefall gehe ich auch lieber hin und gebe das offene Quarkdokument ab... Solltest du vielleicht auch einfach machen....

    Hoffe Du kommst mit meiner Erkläung klar... Viel Erfolg


    P.
     
    Pixies, 30.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX PDF schwarz
  1. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    876
    rechnerteam
    12.05.2017
  2. EssenerMacianer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    772
    EssenerMacianer
    16.09.2012
  3. anibas
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    587
  4. drylightning.de

    PDF-Drucker unter OSX Wie?

    drylightning.de, 30.09.2004, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    6.297
    drylightning.de
    01.10.2004
  5. i-lancer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    736
    Godzilla
    13.10.2003