OSX offline updaten

  1. PeatCut

    PeatCut Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Hi zusammen,
    die frage gabs bestimmt schon öfter. Aber ich konnte auf die schnelle nix finden.

    Ich hab n iBook G4 1,33Ghz mit nem OSX 10.3.7.
    Ich bin nicht online mit diesem Rechner und hab auch nicht vor mit dem online zu gehn, da es mein "musik-rechner" is.
    Jetzt hab ich eine Software die unbedingt OSX 10.4. oder höher braucht.
    Allerdings weiss ich jetzt nicht wie ich mein OSX updaten kann.
    Ich hab auf der Apple seite ein update runtergeladen, auf cd gebrannt und versucht auf dem iBook zu starten. Ging aber nicht. Bin jetzt doch recht ratlos. :confused:
    Ich hoff mir kann jemand n Tip geben.
    Danke schon ma.
     
    PeatCut, 10.03.2007
  2. BlueCougar

    BlueCougarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Das Update von 10.3 auf 10.4 ist kostenpflichtig. Sprich du musst dir von Apple oder sonstwo die Version OSX 10.4 kaufen. Dafür kriegst du dann auch eine DVD. Die Updates auf 10.4.8 (das ist der aktuelle Stand) sind dann wieder kostenlos.
     
    BlueCougar, 10.03.2007
  3. PeatCut

    PeatCut Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ach du schande, sind das dann die OSX versionen dies im Apple-store für über 100,- € gibt? Oder is des wieder was anderes.
    Sorry ich weiß dumme Fragen, aber bisher lief das iBook einwandfrei und ich dachte mir : never change a winning team...
     
    PeatCut, 10.03.2007
  4. BlueCougar

    BlueCougarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Ja genau:
    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/wa/RSLID?mco=12000647&nplm=MA453

    Bevor du jetzt zu eBay surfst, weil da ja alles so viel billiger ist: Da musst du GANZ GENAU aufpassen. Meist werden Bundleversionen verkauft, die irgetwelchen Rechnern beilagen, die funktionieren dann uach nur mit genau dem Modell (z.B. würde dich eine OSX Version, die einem MacMini beilag nicht besonders glücklich machen.)

    Allerdings soll bald schon OSX 10.5 erschienen, das gilt es zu bedenken...
    http://www.apple.com/de/macosx/leopard/
     
    BlueCougar, 10.03.2007
  5. PeatCut

    PeatCut Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Das heisst man kann nicht von OSX 10.4. kostenfrei auf 10.5 updaten.
    Macht das bei einem nicht ganz so neuen iBook überhaupt sinn?
     
    PeatCut, 10.03.2007
  6. apfelnase

    apfelnase

    also dein g4 ibook wird von leo auf jeden faall unterstützt. wenn du also ein mac os kaufen willst, warte bis leo raus ist ...
     
    apfelnase, 10.03.2007
  7. PeatCut

    PeatCut Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Is schon bekannt wann das sein wird?
     
    PeatCut, 10.03.2007
  8. apfelnase

    apfelnase

    den gerüchten nach kann es schon ende märz so weit sein ...
     
    apfelnase, 10.03.2007
  9. PeatCut

    PeatCut Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ahlles klar, besten dank für die extrem fixen Infos.
    Werd dann wohl schon noch auf OSX 10.5. warten...
     
    PeatCut, 10.03.2007
  10. andrequick

    andrequickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.

    Wobei ich nicht sofort auf ein neu erschienenes Betriebssystem umsteigen würde, auch wenn es von Apple ist.

    10.4.8 ist für den alltäglichen Gebrauch nahezu ausgereift und ohne Kinderkrankheiten. Wenn du also für irgendwelche Software ein jüngeres OS benötigst, dann würde ich dir 10.4 empfehlen, wenn du allerdings bis zum Erscheinen von 10.5 warten kannst, dann solltest du auch warten können, bis für 10.5 die ersten Updates auf dem Markt sind.

    Tipp: ich würde versuchen eine gebrauchte Version von Tiger zu ergattern und natürlich darauf achten, dass ich keine modellbezogene Install-DVD bekomme, wie mein Vorredner bereits gewarnt hat. So kannst du Geld sparen und die Zeit überbrücken, bis Leopard ausgereift ist.

    Gruß
    andrequick
     
    andrequick, 10.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX offline updaten
  1. hOErgman
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    215
    hOErgman
    23.03.2017
  2. FrauSchnici
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    232
    MineCooky
    23.02.2017
  3. paulchen1974
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    315
  4. ][Scorpion][
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    543
    futureformer
    11.04.2016
  5. Sir Hannes
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    282
    Sir Hannes
    12.05.2015