osx neu aufsetzen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von prx, 03.04.2005.

  1. prx

    prx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    hi,

    muss man osx wie windows gelegentlich neu aufsetzen oder braucht man das nicht?

    greets
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Nein das brauchst du eigentlich nie machen da das System sich selbst optimiert und Wartet .
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2005
  3. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Nee, warum? Ist doch nur Mühe. Panther und Jaguar habe ich nur einmal installiert und dann die Installations-CDs nie mehr angefasst, trotz intensivem Arbeiten. So geht's einigen mit OS X. :)
     
  4. LonelyPixel

    LonelyPixel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Da ich auf meinem PowerBook anfangs wahrscheinlich erstmal sehr viel Software austesten werde, hätt ich anschließend doch gerne wieder ein sauberes System, also ohne hinterlassene Programmreste oder -einstellungen etc. Kann ich dann einfach die CD einlegen und das System einfach mal wieder in den Auslieferungszustand zurückversetzen?
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Einfach wieder in den Auslieferungszustand zurückversetzen geht nicht man kann das System aber neu installieren und dabei das alte Archivieren so bleiben einem seine Daten erhalten.

    Mit OnyX lässt es sich aber bei bedarf gut Optimieren .
     
  6. LonelyPixel

    LonelyPixel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Ah, auch gut. Eine Neuinstallation (so sie denn nötig wäre) ist denk ich genauso gut wie der Zustand, in dem ich das Ding erwerbe. Datensicherung ist unkritisch, da ich alle Daten von meinem Notebook sowieso immer aufm Desktop habe.
     
  7. Geolino

    Geolino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Wo sollen denn Programmreste sein, es gibt doch keine Registry o.ä. in OS X???????
     
  8. kaiserlein

    kaiserlein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    In der Library glaube ich...
     
  9. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Viele Programme speichern Einstellungen etc. in ~/Library/Application Support/
     
  10. dj_deity

    dj_deity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2005
    wer kennt sich da aus? wird das zeug dann auch irgendwie in den speicher geladen obwohl man es nicht braucht?
    bei windows ist ja die registry das heiz-stück....oder die herzkranzverfettung egal... ; )
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen