OSX geschrottet! Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von andreas_7, 04.04.2007.

  1. andreas_7

    andreas_7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Hi
    Ich hab auf meinen iMac 24" OSX und Win installiert.
    Jetzt hat es mir schon 3x hintereinander OSX zerschossen, lässt sich nicht mir starten! Im Festplattenprogramm lässt sich das Volume nicht reparieren.
    Windows läuft aber ohne Probleme
    Kann MacDrive, das ich unter Windows installiert habe, schuld sein?
    Festplatte defekt? aber dann würde Win doch auch nicht mir gehen oder?

    Danke für Eure Hilfe:confused:
    Andreas
     
  2. David Brent

    David Brent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Wie geschrottet? Wie weit kommst du beim Starten, was hast du genau vorher gemacht, als es das letzte Mal ging?
     
  3. Bruddler

    Bruddler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Mit MacDrive kann doch Windows auf die Mac Dateien lesend/schreibend zugreifen?

    Vielleicht hast Du dir ja einen Windows Virus eingefangen der sich jetzt dank MacDrive genüsslich über die Daten deiner Mac Partition hermacht und dort wichtige Daten gelöscht hat...
     
  4. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
  5. andreas_7

    andreas_7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Hab das letzte mal unter Windows gearbeitet und ein paar mal Windows im Ruhezustand gesetzt?!?

    Beim Starten kommt so ne Darwinkonsole

    @bnijii hab ja in derzwischenzeit schon 2x komplett neu installiert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen