OSX für Intel-Preview schon auf Standard PCs?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von pique, 12.06.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pique

    pique Thread Starter

    mac-essentials.de berichtet:

    :: OS X Intel entschlüpft?

    Offenbar ist die Intel-Version von Mac OS 10.4.1 bereits im Internet auf Piratensites und in P2P-Netzen zu haben, und angeblich soll das entschlüpfte OS auch die komplette iLife 05-Suite umfassen. Nach Angaben von Entwicklern auf der WWDC handelt es sich bei Apples erstem offiziellen Intel-Betriebssystem um eine voll funktionsfähige Version, die allerdings nicht updatefähig ist, behauptet Shapeofdays. Bei den Computern des Entwickler-Kits, die leihweise an die Entwickler ausgegeben werden, soll es sich dem Vernehmen nach praktisch um Standard-PCs handeln, auf denen Mac OS X Intel ohne jede Sicherung läuft. Es kann auch davon ausgegangen werden, daß im Moment Sicherungsfeatures, die bei späteren Consumer-Computern das OS X an bestimmte Rechnertypen binden (wie z.B. Intels Zugriffschutz-Technik LaGrande), nicht implementiert sind. Außer dem Unrechtsbewußtsein der Anwender und vielleicht ein paar hungrigen Rechtsanwälten würde zur Zeit also nichts die Installation eines Intel-Mac OS X auf einem ganz normalen PC verhindern.

    Ob es sich nun wirklich um eine - von Apple mehr oder minder geduldete - »try before you buy«-Aktion handelt - wie Shapeofdays glaubt -, ist zweifelhaft. Aber der Effekt wird ähnlich sein: sollte das Gerücht stimmen, würde sich Mac OS X Intel innerhalb von Tagen rund um den Globus verteilen und vielen PC-Besitzern die Möglichkeit geben, sich selbst ein Bild vom überall gefeierten »besten Betriebssystem der Welt« zu machen.
     
  2. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    ojeeee, sogar mit ilife

    hier ist man nur noch zuschauer, schade schade
     
  3. kosmoface

    kosmoface MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Glaube ich allerdings schon. Raubkopien sind immer auch Werbung. Bloß nicht immer glauben, daß alle nach ungeschriebenen Regeln spielen. ;)
     
  4. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Dann kann Apple ja gleich eine 30-Tage-Testversion zum Download bereitstellen.
     
  5. kosmoface

    kosmoface MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Die müßte ja dann richtig laufen, ich glaube aber nicht das die geleakte Version so viel Freude bereitet, aber man kann sich's mal angucken.
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    War ja klar, das früher oder später OS X auch auf normalen PCs laufen wird. Wo gibts die Version? :D
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Es stellt sich aber die Frage wie gut diese Preview Version auf verschiedenen Rechnern läuft. Wenn man sich mal anschaut wie viele Probleme Linux mit unterschiedlicher Hardware noch hat, glaube ich nicht das OS X Intel auf einem PC läuft der nicht ganz bestimmte Hardware enthält.
     
  8. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
  9. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    Danke Artaxx
    Ich mache hier mal zu.
    Gruss Snuggles:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.