osx + epson stylus photo 1200

  1. hacmacx

    hacmacx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wollte gestern abend aus indesign 2.0
    auf meinem epson drucker doppelseiten
    ausgeben. der drucker ist mit usb angeschlossen.
    wenn ich in indesign den drucker auswähle
    habe ich keine möglichkeit mehr ein a3 format
    auszuwählen. geschweige denn überhaupt
    ein format anzulegen.
    brauch ich da nen treiber oder so?
    danke
     
    hacmacx, 28.08.2003
    #1
  2. luca

    luca MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    PS Drucker

    hi

    ich hab das selbe problem gehabt
    ich hab nen HP1220C/PS A3+.
    die bei hp haben mir gesagt das indesign damit nicht klar kommt. du brauchst n PS drucker, sprich laserdrucker. oder über PDF export oder distiller drucken!!!!

    die bei adobe support sind alles NASEN, in derselbigen sie, anstatt die telephontastatur zu streicheln, den ganzen tag bohren.

    die ham nur gesagt.
    haben wir noch nie gehört, haben sie denn ihre software auch registriert.

    also PDF erstellen und drucken. haste kein distiller versuchs mal mit PStill oder GStill, eines davon is freeware, das ander shareware. sind alternativen zum distiller von adobe. arbeiten sehr gut mit GimpPrint und ghostscript zusammen.

    cu luca
     
    luca, 28.08.2003
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - osx epson stylus
  1. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    876
    rechnerteam
    12.05.2017
  2. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    138
    Maulwurfn
    29.04.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    132
    Fröschl
    18.04.2017
  4. taeb.de
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    760
    chris25
    31.03.2017
  5. ironamac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    436
    ironamac
    05.12.2010