Benutzerdefinierte Suche

osx ausgangsfonts wiederherstellen

  1. unique23

    unique23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    hallo,

    welch ein postigreichertag für mich,
    ich hab probleme mit meinen schrift und alle liegen
    kreuz und quer auf meiner platte verteilt, also ein
    megachaos.
    kann ich mit hilfe der osx installations cd die ur-
    sprünglichen fonts installieren und soz. wieder
    ordnung schaffen und dabei alle anderen, zusätz-
    lich installierten schriften entfernen?

    oder ist die einfachste methode osx neu zu installieren?
    wenn wir schon gerade dabei sind:
    gehen alle installierten programme bei einer neu-
    installation verloren und müssen erneut installiert
    werden?
     
    unique23, 28.04.2004
  2. Katheta

    KathetaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Fonts, kann ich dir leider nicht beantworten. Aber ich würde es auch gerne wissen, da ich ein ähnliches Problem habe.

    Applikationen nach Neuinstallation von OSX, sind in der Regel noch ganz ordentlich zu gebrauchen. Einzig vereinzelt, musste ich meine SerieNr. neu eintragen.
    Für den Printbereich bleibt zu beachten, das der Distiller von Acrobat nicht mehr in der Druckerliste geführt ist, und neu installiert werden muß.

    Viel Erfolg
    K.
     
    Katheta, 28.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - osx ausgangsfonts wiederherstellen
  1. keinewerbung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    103
  2. frama
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    189
    oneOeight
    25.05.2017
  3. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    885
    rechnerteam
    12.05.2017
  4. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    141
    Maulwurfn
    29.04.2017
  5. Fröschl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    137
    Fröschl
    18.04.2017