OSX auf Windows = Ordner Leer

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von jinxed, 26.08.2005.

  1. jinxed

    jinxed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hallo Leute,
    ich habe versucht auf einen freigegebenen Ordner (Windows) von meinem Mac zuzugreifen.
    Ich sehe alle Freigaben, wenn ich über "Mit Server verbinden" auf die IP des Windowsrechners verbinde. Sobald dann die Freigabe offen ist, seh ich deren Inhalt aber nicht. Dabei spielt es auch keine Rolle was für Dateien/ Ordner sich in der Freigabe befinden. Selbst wenn sich in der Freigabe nur ein Textfile mit dem Namen Text.txt befindet - Ich sehe immer nix :(
    Habe auch schon die Rechte auf Vollzugriff gesetzt - keine Änderung.

    Seltsamerweise habe ich es aber schon einmal geschafft, den Inhalt eines Ordners zu sehen - jetzt sehe ich im selben Ordner nichts mehr.

    Unter der Netzwerkumgeben (Mac) sehe ich zwar meinem Windowsrechner, soblad ich aber darauf zugreifen weill, kommt eine weil erstmal nichts und nach einer Zeit nur eine Fehlermeldung "Alias nicht gefunden! Möchten Sie einen zuweisen" oder so ähnlich.

    Ich bin echt am verzweifeln und brauche Hilfe :)

    Gruß
    jinxed
     
  2. Suzanvega

    Suzanvega MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Ist wohl im Moment ein Finder-Problem was noch nicht behoben wurde im letzten Update. Versuche mal den Zugriff mit einem FTP-Programm welches das Local-Browsing unterstützt. (Cäpt'nFTP z.B.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen