OSX auf Rechnern vor G3

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von chrischiwitt, 12.11.2006.

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Abgesichts meines aktuellen Umstiegs auf den Jaguar per G3 beide hab ich etliche Mac-Zeitschrifen rausgekramt.
    In einer Ausgabe der MacLife war vermerkt, daß OSX auch auf Rechner VOR G3 gebracht werden kann. Ohne Upgrade-Karte. Wie auf meinem PM 9600.

    Hat das zufällig mal wer versucht?
    Die Katzen gefallen mir nämlich verdammt gut............

    Nina Hagen würde sagen: "ist ja alles so schön bunt hier......"
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.524
    Zustimmungen:
    647
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Man sieht das ja immer wieder mal. Aber Spaß macht das sicherlich nicht wirklich. Habe mit G3 iMacs mit Raubkatze gearbeitet, das ist eigentlich schon Untergrenze...
     
  3. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Die Jungs (und natürlich Mädels) von Other World Computing behaupten zumindest, dass es möglich ist und nennen u. a. explizit den 9600.

    Ich würde es nicht versuchen wollen. Der 9600/300 ist noch etwas langsamer als der G3/233 beige. Ohne G3-Karte lässt sich anscheinend auch nur maximal Jaguar installieren.
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    .....und mit Jaguar macht OSX ja nun nicht gerade viel Spass ;)
     
  5. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Also ich hätte keine Skrupel, es auszuprobieren. Maximal RAM rein, und sehen, ob man damit arbeiten kann (ich vermute, man kann).

    XPostfacto ist dein Freund:

    http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/Framework.cfm?page=XPostFacto.html

    Ein Versuch ist es wert. Ich arbeite hin und wieder auf meinem tangerine iBook mit Panther - und das läuft erstaunlich gut. Ist zwar schon ein G3/300, aber trotzdem...
     
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Ohne Geschwindigkeitsanpassung der körpereigenen Funktionen in Bereiche, die mit der Winterstarre von mediterranen Landschildkröten gleichzusetzen sind, dürfte das kaum auszuhalten sein.
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Ich hab es auch nur gelesen und war bös erstaunt, daß es überhaupt gehen soll. Mit nem 603/604 e(v).

    In2itiv bekommt jetzt Schläge, weil der Jaguar hier echt flott läuft. Hätt ich auch nicht gedacht. Aber eh ich nen Pulverkaffe aufbrühen bzw. ein Glas Wein einschenken kann, ist schon ne neue Mail oder sonstwas da.
    Mir reicht es, "schneller" artet nur in Arbeit aus.

    Das EDIT bedingte die Ausmerzung der Schreibfehler........ Die Häufen sich gerade.
    Prost Weisswein!
     
  8. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    … aber es wäre eine Oase der Ruhe und der Entschleunigung im hektischen Alltag. Ein mediatationsunterstützender Fensteraufbau hilft bei der Fokussierung auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.
     
  9. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    .....ach, hatte ich ganz vergessen, das die SCSI-platten mit ihrem brummen und klickern so mediatationsunterstützend waren :D
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    In2itiv, Du magst lachen:
    Aber der G3 mit IDE-Platte (WD) erscheint mir lauter als der PM 9600 mit 2 SCSi-Teilen von IBM.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen