OSx auf alten iMac installieren

Diskutiere das Thema OSx auf alten iMac installieren im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    Moin
    Heute durfte ich einen iMac auf meinem neuen Arbeitsplatz in Empfang nehmen. Leider war der gute iMac nicht nur äusserlich ziemlich versifft, auf dem Gerät läuft Windoof und erst noch grottenlangsam! :heul: Dann dachte ich, hoffentlich ist Bootcamp auf dem Gerät aber Fehlanzeige; nur Windows wird angezeigt. Zu allem Elend konnte ich nur eine alte IBM Tastatur organisieren, mit der kabellosen Logitec konnte ich nicht mal bis zu Menu mit den Startpartitionen vordringen.
    Nun, wie kann ich diesen Winschrott platt machen und OSX (welche Version?) installieren? Brauche ich eine Apple-Tastatur dazu? Schon mal heftigen Dank im Vorraus!
     

    Anhänge:

  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.577
    Zustimmungen:
    5.267
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das ist ein imac8,1 early 2008.
    kannst maximal 10.11 drauf packen, aber mit HDD macht das nicht so viel freude.

    apple tastatur braucht es normal nicht.
    früher gab es mal probleme, wenn die interne platte kein GUID mehr hatte.
    da gingen die boot tasten teilweise einfach nicht.
    ein unbedarfter windows allein benutzer hatte meist die platte radikal in MBR partitioniert für windows.
     
  3. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    1.781
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Auf dem geht maximal OS X 10.11.6, um den komplett neu zu machen brauchst du entweder einen Stick mit entsprechendem OS X oder eine 10.6.x DVD um von da aus dann die Aktualisierung durchzuführen.

    BTW: Was ist das bitte für ein Arbeitgeber der dir dreisterweise so ein "Arbeitsmittel" hinstellt?
     
  4. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    317
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    Das ist ein 20" iMac early 2008.

    Ausgeliefert mit 10.5.2 bis 10.5.4, maximal kompatibles 10.11.6.

    Standardweg für eine Neuinstallation läuft über die ursprünglich mitgelieferten CDs/DVDs oder wahlweise z.B. einen bootfähigen Installations-Stick für ein System.
     
  5. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    Ok, danke soweit mal. Die Disks finde ich logischerweise nirgends..
    Hab gerade versucht, mittels 'DiskmakerX' einen USB Stick zu erstellen und der fragt mich, wo die 'ASObjC Runner.app ist.
    Ehrlich, das kotzt mich so an, wie geht das?
     
  6. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    1.781
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Welche(n) Rechner mit welchem System hast du zur Verfügung? Hast du El Capitan schon aus dem Store geladen?
     
  7. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    Ja, ich hab einen Mac Pro und downloaden geht nicht:
    OS X kann nicht auf „SSD“ installiert werden, da die Version von macOS zu neu ist.
     
  8. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    1.781
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    In den Einkäufen hast du es nicht zufällig?
     
  9. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    317
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    Das ist der Versuch das gerade heruntergeladene El Capitan auf dem Mac Pro zu installieren.

    Den Installer einfach abbrechen/beenden und dann versuchen den USB-Stick zu erstellen. Z.B. gemäß dieser Anleitung: https://support.apple.com/de-de/HT201372
     
  10. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    Oh, tatsächlich. Es lädt gerade runter. 170 von 6.2 GB, noch fast 2 Stunden...Ich geh ins Bett, N8!
     
  11. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    1.781
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    @Malice 313: Ne das ist die Meldung wenn man auf einem neueren macOS versucht El Capitan über den bekannten Link zu laden.
     
  12. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Startfähiges Installationsprogramm für macOS erstellen
     
  13. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    Jo danke. Allerdings bin ich
    1. kein Terminal Freund
    2. dann verlangt er noch ein Passwort (keine Ahnung..)
    3. dann meint er, dass der Account mit Admin-Rechten nicht in der sudo-Liste sei.
    vera... kann ich mich auch selber.

    Nach dem Download von El Capitan und dieser ASO blabla runner bla Datei scheint es nun mit DiskMaker geklappt zu haben.
    Mal sehen, ob dieser alte iMac das Installationsprogramm sehen und öffnen kann. Stay tuned..
     
  14. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    821
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    So einen habe ich hier auch noch stehen, allerdings als 24" Version.

    Wenn der schon von außen versifft ist, würde ich ihn mal aufmachen und von innen auch mal reinigen. Ich sag nur: https://www.macuser.de/threads/imac...nklicken-wenn-man-ein-guten-magen-hat.795814/

    Also 10.11 geht noch mit Festplatte, habe ich gestern erst noch mal als Test auf einem iMac installiert. Ok.. SSD ist deutlich schneller aber trotzdem geht es. Ich habe für so etwas immer eine externe Festplatte mit 10.6.8 und 10.10.5 drauf, davon kann ich immer per USB booten und anschließend einfach den Mac installieren.

    Sollte dein versuch nicht funktionieren, probiere mal ob du eine alte platte mit einer Installation irgendwo ergattern kannst. Oder eine 10.6 DVD, wenn das optische Laufwerk noch in Ordnung ist.
     
  15. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.155
    Zustimmungen:
    2.365
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Hoffe der RAM wurde mal aufgerüstet - die angegebenen 1 GB werden nicht reichen!
     
  16. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    So, mit Terminal hat es schliesslich geklappt, den Stick zu erstellen.

    Man muss mit Admin Rechten angemeldet sein, sonst geht gar nix und für die, die das auch machen dürfen, sollte es so aussehen:

    XXXXXXXXXX:~ XX$ sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/USB --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app
    Password: <--- Admin Passwort, falls erstellt
    Ready to start.
    To continue we need to erase the disk at /Volumes/USB.
    If you wish to continue type (Y) then press return: y
    Erasing Disk: 0%... 10%... 20%... 30%...100%...
    Copying installer files to disk... <--- geht ca. 15 Minuten..
    Copy complete.
    Making disk bootable...
    Copying boot files...
    Copy complete.
    Done.
    XXXXXXXXXX$

    Nun heisst der Stick 'Install OS X El Capitan', mal sehen, was der iMac morgen meint..
    PS: man muss für diese Aktion eine Kabeltastatur verwenden, die Logitec Bluetooth Tastaturen z.B. funktioniert nicht betr. [Alt] Taste.
    PPS: 'El Capitan' muss natürlich vorher im Appstore runtergeladen werden (ca. 6.2 GB, Fehlermeldungen ignorieren), ein 8GB Stick ist also Minimum.

    Leider hat Diskmaker X bei Lion 10.7 und Mavericks 10.9 versagt.
     
  17. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    1.106
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    geht bei beiden, kommt halt drauf an, welche Version von DiskMaker X du verwendest

    Bei mir ging's mit
    DiskMaker X v 3.0.4 für Lion 10.7
    DiskMaker X v 5.0.3 für Mavericks 10.9

    .... und die Installer von den Systemen müssen nach dem 14.02.2016 geladen worden sein. Bei älteren Installern sind die Zertifikate abgelaufen.

    Gruß yew
     
  18. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    1.106
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    was so schon mal nicht stimmt :D
    Es reicht auch eine Partition mit 6,5 GB

    Gruß yew
     
  19. MacForceOne

    MacForceOne Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.10.2013
    Ja, nää, is klar. Der musste ja kommen.
    Also geh doch morgen runterladen äh, runter in den Laden und sag: 'Ich hätte gerne einen 6.5GB USB Stick!'
    Guter Mann, das ist aber eine Bäckerei.. :o
     
  20. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    1.781
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Yew meinte wohl eher das man z.B von einer 1TB HDD auch 8GB für eine Partition abzwacken kann um diese zu nutzen ;)
    6,5GB dürften in der Tat nicht reichen, da auf dem Install Stick mehr Platz benötigt wird als die Installer Datei groß ist.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...