OSX.3.5 Server - Probleme mit LDAP

  1. Molenubar

    Molenubar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe ein Problem mit dem LDAP meines OSX.3.5 Server. Das Problem ist, dass ich mich nicht auf dem LDAP anmelden kann, obwohl ich den Server gerade neu aufgesetzt habe (zwangsweise, da mir Onyx bei Cache leeren das System völlig vernichtete). Mein Server läuft als Open Directory Master und bislang (Konfiguration vor Onyx) war die gleiche und da funzte das System problemlos !!! :confused:

    Ich habe auch schon alles mögliche probiert:
    -Zuordnungen repariert
    -Plattentest
    -Login/Passwort-Eingabe auch korrekt (auch, wenn ich mich vertippt haben sollte, bei den zahllosen Versuchen hätte schon allein per Zufall mal die richtige Kombination dabei gewesen sein müssen) ;)

    Vielen Dank für die Hilfe !!!
    Molenubar
     
    Molenubar, 26.08.2004
  2. imagiX

    imagiXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich nicht unbedingt trauen die Server-Version von Mac OS X 10.3.5 mit OnyX reparieren zu lassen...
    Stimmen die Einstellungen auf den Clients in den Verzeichnisdiensten noch? Oder wurde durch die Neuinstallation evtl. ein neuer Servername angelegt?

    imagiX
     
    imagiX, 26.08.2004
  3. Molenubar

    Molenubar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ja hätte ich das vorher gewußt was so passieren kann hätte ich das bestimmt nicht gemacht - aber sei's drumm - man kann nur sagen OSX Server = nie wieder Onyx !!!

    Der Name und sämtliche vorgenommenen Einstellungen bei der Installation sind die gleichen wie zuvor !!! Sogar die eingerichtete Windows Domäne ist die gleiche - der Server wird auch von meinem PB richtig gefunden - nur kann ich mich eben nur noch als Admin einklinken und wegen fehlendem LDAP keine Ordner/Laufwerke etc. freigeben !!!
     
    Molenubar, 26.08.2004
  4. lucixso

    lucixsoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Alternativen zu Onyx: Mac Pilot von www.koingosw.com; Mac Sweeper via osx.hyperjeff.net/Apps.
     
    lucixso, 10.09.2004
  5. lucixso

    lucixsoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Gelöscht von lucixso. Grund: ungewolltes Doppel!
     
    lucixso, 10.09.2004
  6. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1

    Auch solche Tools würde ich nicht an meinen Server lassen. :cool:
     
    dylan, 10.09.2004
  7. Molenubar

    Molenubar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip

    Danke für den Tip, die Progz werde ich heute mal probieren !!!

    Übrigens brachte eine Neuinstallation - jaja schon wieder - die Lösung des Problems !!!

    Merkwürdig !!! - die Installation verlief wie die vorangegangene Installation (bei beiden Installationen traten keinerlei Fehlermeldungen auf) - keine anderen Progz wurden installiert und beide Male wurden die OSX-Updates über Softwareaktualisierung installiert !!!

    naja egal - Hauptsache der Server rennt wieder !!! :D
     
    Molenubar, 10.09.2004
  8. lucixso

    lucixsoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Klar doch, Sicherheit geht vor, z.B. mit SuperDuper! von www.shirt-pocker.com!
     
    lucixso, 10.09.2004
  9. lucixso

    lucixsoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    lucixso, 10.09.2004
  10. TobyMac

    TobyMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    warum eigentlich nicht?

    Ich persönlich hatte noch nie die Situation das ich auf einem Server so ein Programm laufen lassen musste.

    Aber letzten Endes tun diese Programme ja nichts anderes als Unix Befehle auszuführen...
     
    TobyMac, 10.09.2004
Die Seite wird geladen...