OSX 10.4.4 möglicherweise noch in diesem Jahr?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Dr. NoPlan, 16.12.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter

    Die Arbeit an Mac OS 10.4.4 schreitet voran. Mit Build 8G20 hat Apple den Entwicklern in der letzten Nacht eine neue Version zur Verfügung gestellt. Es gibt weiterhin bekannte Fehler, allerdings wird die Liste immer kürzer. Es sieht momentan so aus, als erscheine 10.4.4 noch vor Ende des Jahres. In den vergangenen Jahren veröffentlichte Apple immer zu Jahresende noch ein Update. Der Combo-Updater wird eine Größe von etwas über 110 MB haben, das auf den Rechner angepasste Delta-Update ist natürlich deutlich kleiner. Auch die Intel-Builds schreiten immer weiter voran, allerdings unterscheiden sich die Build-Nummern noch von den PPC-Versionen. Den Berichten nach soll die Intel-Version funktionsmäßig nun auf dem Stand der PPC-Builds sein, wobei einige Teile noch über Rosetta ausgeführt werden müssen.
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Nichts gegen Mactechnews, das Problem bei diesen Gerüchten ist, dass ich mir einen anonymen Account zulegen müsse um sie zu kommentieren.

    Aber das ist alles Kaffesatzleserei, und teilweise einfach falsch.

    Vielleicht kommt 10.4.4 dieses Jahr noch. Vielleicht nicht. Wer solche Gerüchte braucht...

    Alex
     
  3. sikomat

    sikomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Nein, die Chancen stehen gut. Und das hat mir nicht mein Kaffeesatz
    verraten, sondern eine andere sehr zuverlässige Developer-Quelle.

    :cool:
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    In der Zitierten Meldung sind falsche Informationen, und zwar die Build Nummer. Das sagt jetzt nichts, ob 10.4.4 noch dieses Jahr kommt, aber manchmal muss ich den Gerüchteschreibern auf die Finger kloppen.

    Alex
     
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Und ich verrate nichts geheimes wenn ich sage, das ThinkSecret schon eine 8G22 gesehen haben will: http://www.thinksecret.com/news/0512briefly2.html

    Gruss

    Alex
     
  6. sikomat

    sikomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Dann melde dich da an und mach das.
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter

    Wohl doch was dran?!

    Wird Apple noch in diesem Jahr ein weiteres Update für Tiger veröffentlichen? Einem Eintrag des macnews.net.tc-Blogs zufolge habe Apple zahlenden Entwicklern gestern den nächsten Developer-Build seines Betriebssystems mit der Nummer 8G20 zur Verfügung gestellt. Zwar enthalte diese Version noch fünf bekannte Fehler, doch sehe es danach aus, "das Ziel 10.4.4 vor Jahresende fertig zu haben, könnte erreicht werden".
    Der kombinierte Updater, der auch vorhergehende Patches und Sicherheits-Updates enthält, soll etwas mehr als 110 Megabyte groß sein. Die Entwicklung des nächsten Systemupdates würde auch den Fortschritt der Intel-Hardware widerspiegeln, obwohl sich die Build-Nummern unterschieden, seien sowohl im Intel- als auch im PPC-Build die gleichen Funktionen vorhanden. Mac OS X 10.4.4 soll bessere Grafikkarten-Treiber sowohl für ATi als auch Nvidia-Karten bescheren, ob damit nur die PPC-Variante oder auch der Intel-Build gemeint ist, unterscheidet macnews.net.tc nicht. Laut Mac OS Rumors soll der Patch "über 200 Bugfixes und Upgrades enthalten", die vor allem das Netzwerk, das Dateisystem, die Funktechnik und den Umgang mit dem RAW-Format verbessern. Außerdem arbeite Mac OS X 10.4.4 auf aktuellen iMacs und Multiprozessor-Maschinen schneller und selbst unter hoher Last auf Xserves stabiler. Auf Dual-Core Power Macs und speziell dem Quad soll die Geschwindigkeit vor allem, wenn man beide Gigabit Ethernet-Ports verwendet, zugelegt haben - es sei aber noch einiges zu tun, heißt es in dem Beitrag. Dann muss sich Apple aber noch sputen, wenn Mac OS X 10.4.4 tatsächlich als Silvesterkracher oder gar Weihnachtsgeschenk an die Mac-Anwender gehen soll.

    Quelle: macnews.de
     
  8. Technowigald

    Technowigald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.05.2005

    Neuigkeiten... Ich tippe auf Dienstag :D :D
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Willste wetten? Ich halte dagegen :D

    Alex
     
  10. BenIrminger

    BenIrminger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Die aktuelle Build für Developer ist 8G22! Die Version ist 10.4.4!
    Das ist aus der letzten ADC-Mail mit dem Betreff: "ADC Seed Update December 15, 2005"

    Es ist durchaus theoretisch denkbar, das dieses Jahr die neue Version kommt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX möglicherweise noch
  1. EamesBird
    Antworten:
    2.383
    Aufrufe:
    230.409
  2. thokl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.331
  3. Gerha
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.563
  4. !42
    Antworten:
    1.239
    Aufrufe:
    40.154
  5. peetem
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    824
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen