OS9 wird immer OSX

  1. DUKE2001

    DUKE2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Am WE habe ich auf meine Powerbook 333 Bronze eine neue HD eingebaut. Leider den Fehler gemacht zwei Partitionen einzurichten. Eine für OSX eine für OS922.

    Wenn jetzt unter OS922 ein Reset nötig ist, fährt er mir immer mit OSX hoch und ich muss anschließend wieder das Startvolumen neu einstellen.

    Die bekannten Tastenkombinationen beim Neustart funktionieren auch nicht.

    Hat jemand eine schnelle, einfache Lösung außer Neuformatierung und Neuinstallation. Darauf hab ich keinen Bock.

    Besten Grüsse

    DUKE2001
     
    DUKE2001, 23.10.2003
    #1
  2. Chewie

    Chewie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Hey Duke,
    drück beim Starten doch die "alt" Taste (Wahl-Taste), dann kannst du das Startvolume aussuchen.

    edit:
    Sorry, gerade erst gesehen, dass die Tastenkombis nicht gehen. Das ist aber echt merkwürdig!?

    Grüße
    Chewie
     
    Chewie, 23.10.2003
    #2
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi
    Stell auch mal im 9-er unter den Kontrollfeldern das Startvolume auf das 9-er, vielleicht muss es einmal gesetzt werden

    RD
     
    RDausO, 23.10.2003
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OS9 immer OSX
  1. danicatalos
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.392
    imacmini03
    15.07.2015
  2. fotolkw
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    517
    fotolkw
    07.04.2015
  3. kettcar64
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    735
    palestrina
    06.06.2014
  4. Drzeissler
    Antworten:
    80
    Aufrufe:
    11.037
    Drzeissler
    27.11.2016
  5. SunCCi
    Antworten:
    788
    Aufrufe:
    28.375