Os9.1 fehler

  1. kurtwo

    kurtwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Hab einen alten imac mit os9.1 geschenkt bekommen.
    Seit gestern wenn ich ihn boote kommt in der mitte vom Monitor ein Ordner in dem wechselt sich ein gesicht mit einem fragezeichen ab.
    Kann man das irgendwie wegdrücken (bin winxp gewöhnt da kann man in den abgesicherten modus wechseln)?
    mfg
    Kurtwo
     
    kurtwo, 12.05.2006
    #1
  2. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    starte den rechnener mal mit gedrückter alt taste. danach kannst du die partition wählen auf der das os 9.1 drauf ist. es sieht so aus als würde er das startvolumen nicht finden.

    greetz
     
    DontPanic, 12.05.2006
    #2
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    das Fragezeichen ist ein Hinweis darauf, dass kein bootfaehiges System gefunden wird. Du kannst mit der C Taste beim booten den Rechner zwingen, vom CD Laufwerk zu booten und von dort das System neu installieren.

    Booten mit der alt Taste startet eine art boot manager bei dem alle bootfaehigen volumes angzeigt und ausgewaehlt werden koennen. Es muss aber keine 2. Partition mit einem bootfaehigen System vorhanden sein. Ich bin mir nicht mal sicher, ob es den unter 9.1 schon gab.
     
    lundehundt, 12.05.2006
    #3
  4. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0

    hallo lunde

    meinst du? kann mich noch schwach daran erinnern das ich das problem auch hatte . er hat wohl irgendwie das startvolumen verlohren. ich glaube dies war auf 9.1 bin mir aber nicht mehr sicher. ist ja auch schon ewigkeiten her! :p

    und meinst du das man das problem nur mit einer neuistallation wegkriegt.
    bei mir gings mit eben der alt taste und danach "schallte" der Maci es wieder.

    greetz
     
    DontPanic, 12.05.2006
    #4
  5. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    äähmm, "SCHNALLTE" meinte ich.
     
    DontPanic, 12.05.2006
    #5
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    tasha, 12.05.2006
    #6
  7. kurtwo

    kurtwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    funkt leider nicht.gibt es zufällig einen genauen zeitablauf beim drücken der tasten?
    mfg
    kurtwo
     
    kurtwo, 12.05.2006
    #7
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    die C taste gleich nach dem Gong und die Kombination apfel+alt+p+r (PRAM reset - im PRAM ist gespeichert welches das start volume ist) gleich nach dem Einschaltknopf.
     
    lundehundt, 12.05.2006
    #8
  9. kurtwo

    kurtwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Danke an alle
    mfg
    kurtwo
     
    kurtwo, 13.05.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Os9 fehler
  1. MacManni2
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    222
    kira12
    01.06.2017
  2. tequilo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    459
    bernie313
    24.09.2005
  3. WK@rl
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    912
    WK@rl
    26.06.2005
  4. DNalor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    425
    DNalor
    29.03.2005
  5. gtwood
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    460
    abgemeldeter Benutzer
    11.05.2004