OS X und die "Sicherheit"

  1. pain

    pain Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Hi

    Ich will mich mal intensiver mit OS X befassen, und die größte frage die sich mir hier stellt ist, da OS X ja ein komerzielles Produkt ist, ob es nach Hause telefoniert, welche Daten es schickt, welche Programme am meisten telefonieren, und wie man (wenn es denn so ist) sich davor schützen kann, bzw. wie man sehen kann, was überhaupt gesendet wird.

    mfg

    ps. sorry wenn das schonmal jmd. gefragt hat, ich habe leider hierzu keine Themen gefunden. Abor wenn jmd. einen Thread hat, in dem diese Frage(n) beantwortet werden, kann er mir gerne den Link schreiben ;)
     
    pain, 30.06.2006
  2. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Wenn ich mehr Zeit habe werde ich gerne einige der hundert Beiträge zu dem Thema für dich suchen. Bis dahin such mal nach dem Schlagwort LittleSnitch.
     
  3. mindblaster

    mindblasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    wenn das die grösste frage ist, möchte ich die kleinen erst gar nicht wissen

    was hat kommerziell mit nach hause telefonieren zu tun und welche daten möchtest du den nicht übertragen haben?



    wie mein vorredner schon sagt, zu dem thema gibt es hier im board xx threats und wenn du da keinen findest, solltest du ein bisschen an deinen stichwörtern für die suche arbeiten


    zum thema selber

    in der aktuellen c't hat es einen artikel darüber wie man os x sicher macht evt hast du ja an dem interesse

    und als programm wird immer wieder little snitch genannt, welches das nach hause telefonieren verhindern kann
     
    mindblaster, 01.07.2006
  4. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Die Frage ist doch, wie man das "nach Hause telefonieren" interpretiert. Wenn MacOS X nach Updates sucht, dann "telefoniert" es ja auch. Die Updates dienen aber in den meisten Fällen der Erhöhung der Sicherheit. Jetzt musst Du selber entscheiden, ob das "telefonieren" also gut oder schlecht ist.
    der eMac_man
     
    eMac_man, 01.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherheit
  1. Siriusjava
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    437
    David X
    18.07.2017
  2. mac-zero
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    226
    rechnerteam
    17.04.2017
  3. Sabi79558789
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.704
    agrajag
    24.03.2017
  4. Sharptype
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    242
    Sharptype
    22.03.2017
  5. eqtmoi
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    561
    oneOeight
    23.02.2017