• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

OS X startet nicht mehr

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
Hi Leute,

alt taste drücken offenbart nur einen grauen bildschirm mit mauspfeil.
c taste drücken offenbart einen fragezeichen ordner.

alt command p r hat nicht an obigen verhalten geändert.

da ich gerade meine dvd lw nicht dabei habe versuche ich die ganze zeit einen usb stick mit einer art mac life umgebung zu bestücken.
habe das iso gefunden nur nutzt mir das nix ohne laufendes osx , was ja total absurd ist.

wenn ich den stick mit windows tools mit einem entsprechenden linux bootbar mache, dann kann der mac natürlich nix mit anfangen.

habt ihr eine idee?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.162
Welcher Rechner( eventuell hat der Rechner eine Internet recovery), welches Systemwar zuletzt drauf, es gibt kein legales .iso?
 

beage

Aktives Mitglied
Registriert
18.01.2012
Beiträge
2.060
Ich kann echt nicht verstehen, wie man sich ein OS X zerballern kann. Man man!
Was macht ihr mit euren Rechnern?
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
macbook pro 2008 mavericks. internet recovery? der startet doch nicht. wie soll ich da an eine recovery kommen? was ist ein legales iso, bzw was meinst du damit?
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
bitte nur konstruktive beitraege, danke.
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Registriert
24.05.2003
Beiträge
13.378
Gewöhn dich einfach erst mal dran, dass du hier keinerlei Anspruch auf Antworten hast und keine Bedingungen stellen kannst.:)

Ansonsten sind alle hier sehr hilfsbereit.
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
steht alles da. konfus? es wird das symptom beschrieben. wie es dazu ist wenig hilfreich. das os bootet nicht mehr. es wird keine recovery partition mehr erkannt geschweige denn die os x.
da ich gerade kein dvd lw dabei habe versuche ich einen weg zu finden wie ich mittels usb stick installieren kann.

das ist alles ohne prosa oben im ersten post schon beschrieben.
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
? keine ahnug wovon du sprichst. ihr koennt es auch sein lassen. ich bevorzuge es wenn man sachlich bleibt. wie und weshalb es dazu kam ist voellig uninteressant und bzgl. der problemloesung wenig hilfreich.

ich hoffe weiter auf konstruktive vorschlaege. danke.
 

beage

Aktives Mitglied
Registriert
18.01.2012
Beiträge
2.060
steht alles da. konfus? es wird das symptom beschrieben. wie es dazu ist wenig hilfreich. das os bootet nicht mehr. es wird keine recovery partition mehr erkannt geschweige denn die os x.
da ich gerade kein dvd lw dabei habe versuche ich einen weg zu finden wie ich mittels usb stick installieren kann.

das ist alles ohne prosa oben im ersten post schon beschrieben.

Dann komm alleine klar! Es wurden dir Fragen gestellt zur Hard- und Software. Wenn Du darauf nicht reagierst, sorry!
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Registriert
24.05.2003
Beiträge
13.378
Tja so ist, du willst Hilfe, wir Informationen.
Hältst du die für unerheblich, hast du Pech gehabt.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.159
hi..
tja, das Wort Teamwork, ist bei manchen Usern unbekannt..
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
das fehlerbild ist beschrieben. wenn du noch prosa brauchst und eine nette geschichte dann bitte auf amazon schauen. besten dank.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.421
steht alles da.
das ist alles ohne prosa oben im ersten post schon beschrieben.
Wo? Ich seh da nix. Nur, daß du eine kaputte Shifttaste hast. aber das reparieren wir später.
Keinerlei Hinweis auf den Rechner, keinerlei Hinweis auf das verwendete System.
OS X gibt es etliche, und bei solchem Ärger, wie du ihn hast, können sie sich sehr unterschiedlich verhalten.
Und Macs gibt es auch eine ganze Menge.


Sorry, im Threadverlauf steht ja doch deutlich mehr - da haben sich wohl Frage und Kritik zeitlich überschnitten. Sonntagabend halt.
Aber im ersten Post war wirklich nichts. Nur als Ausrede für mich.
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
und wieder der hinweis! es steht alles da. und von einer defekten shift taste ist in keinem meiner posts die rede. :)
nochmal zusammengefasst und wiederholt:
mavericks
macbookpro 2008
fehlerbild einangspost:

"alt taste drücken offenbart nur einen grauen bildschirm mit mauspfeil.
c taste drücken offenbart einen fragezeichen ordner.

alt command p r (pram reset) hat nicht an obigen verhalten geändert.

da ich gerade meine dvd lw nicht dabei habe versuche ich die ganze zeit einen usb stick mit einer art mac life umgebung zu bestücken.
habe das iso gefunden nur nutzt mir das nix ohne laufendes osx , was ja total absurd ist.

wenn ich den stick mit windows tools mit einem entsprechenden linux bootbar mache, dann kann der mac natürlich nix mit anfangen."
 

beage

Aktives Mitglied
Registriert
18.01.2012
Beiträge
2.060
und wieder der hinweis! es steht alles da. und von einer defekten shift taste ist in keinem meiner posts die rede. :)
nochmal zusammengefasst und wiederholt:
mavericks
macbookpro 2008
fehlerbild einangspost:

"alt taste drücken offenbart nur einen grauen bildschirm mit mauspfeil.
c taste drücken offenbart einen fragezeichen ordner.

alt command p r (pram reset) hat nicht an obigen verhalten geändert.

da ich gerade meine dvd lw nicht dabei habe versuche ich die ganze zeit einen usb stick mit einer art mac life umgebung zu bestücken.
habe das iso gefunden nur nutzt mir das nix ohne laufendes osx , was ja total absurd ist.

wenn ich den stick mit windows tools mit einem entsprechenden linux bootbar mache, dann kann der mac natürlich nix mit anfangen."

Deine Shift-Taste ist kaputt!
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.421
c taste drücken offenbart einen fragezeichen ordner.

da ich gerade meine dvd lw nicht dabei habe
Ohne passende DVD im Laufwerk nützt c-Tasten-Start natürlich nichts. Oder sprichst du von einem externen, als Sicherheit, falls das interne kaputt ist (was man bei den von Apple eingebauten immer als Möglichkeit sehen sollte)?

versuche ich die ganze zeit einen usb stick mit einer art mac life umgebung zu bestücken.
habe das iso gefunden nur nutzt mir das nix ohne laufendes osx , was ja total absurd ist.
Was ist eine Art Mac life Umgebung? Live-Systeme wie für Linux sind mir für OS X nicht bekannt, allerdings kann man korrekt installierte Systeme problemlos von jedem externen Laufwerk starten. Vor den Intel-Prozessoren nur über Firewire, danach auch über USB, egal von welcher Hardware.
Ein Image muß man erst mounten, klar daß das ohne System nichts bringt. Da hast du vermutlich ein Rettungssystem nicht korrekt auf den Stick kopiert, nicht den Inhalt, sondern sozusagen die Hülle mit Inhalt.
Windows wird da nichts helfen, da es das Image sicher auf ein falsch formatiertes Medium mountet (OS X braucht HFS+, das kann Windows nicht).
Ich würde alles sichern, dann die Platte neu formatieren, von der DVD installieren, aktualisieren und die Daten zurückholen.
Gibt aber sicher auch elegantere und kompliziertere Lösungen.
 

maceda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.03.2014
Beiträge
52
@Schiffsenker

danke.

das ist mir klar das windows kein hfs kann, hatte ich ja gescrieben.. da ich gerade kein dvd lw da habe, jedoch zeit, wollte ich einen anderen weg finden.

es gibt ein ubuntu mac life system. läuft gerade und ich habe die ssd aus dem mac gemountet drannhängen. FS sieht gut aus. auch die rechte , zumindest was die recovery partition angeht. sehe da keine probleme. kann leider auf einem linux keinen fsck_hfs machen. ;-) . hat einer ne ahnung ob die boot.efi und die BaseSystem.dmg das X flag standartmäsig haben? ist nämlich nicht so. nur read write. soweit ich sehe sollte die recovery partition booten.

naja. egal. morgen haba ich das dvd lw und dann wird neu installiert.

@beage das mit der defekten shifttaste stimmt nicht.
die ist nicht defekt.

danke für den überflüssigen und kleinkarierten hinweiß.
 
Oben