OS X auf Werkseinstellung zurück setzen?!

  1. Scyks

    Scyks Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde mein MBP gerne verkaufen, gibts eine Möglichkeit das OS X so zu installieren wie es drauf war, als es im Auslieferungszustand war? Also das der neue Besitzer nur noch seine Kennwörter und Usernamen festlegt und loslegen kann.

    Regards,
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    von der tiger dvd booten, mit dem festplattendienstprogramm die partition löschen und neu anlegen lassen. danach das os normal durchinstallieren.

    du kannst auch die platte mehrfach mit nullen überschreiben lassen, aber so sensitive daten, hast du da wohl nicht gehabt, oder?
     
  3. Scyks

    Scyks Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    nene nichts wildes war auf der platte. danke für die antwort.
     
  4. dimmid

    dimmid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ähm

    bin ganz frisch hier, weil ich das gleiche problem habe. die lösung
    scheint ja schon gefunden zu sein. aber könnte das jemand einem
    fachtrottel nochmal schrittweise übersetzen?

    bin für jede hilfe dankbar!
     
  5. dimmid

    dimmid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    *hochschieb*

    ich weiß leider immernoch nicht, wie ich mein problem
    gelöst bekomme. ich weiß, daß ich beim hochfahren
    eine tastenkombi gedrückt halten muß. mir ist nur lei-
    der entfallen, wie genau das nochmal war. auch ist mir
    unklar, wie ich das löschen der partition mit dem fest-
    plattendienstprogramm bewerkstellige.



    hilfe :(
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Das ist die C Taste bei bei eingelegter CD/DVD.
    Dann Sprache wählen und oben im Menü das Festplattendienstprogramm, Platte wählen und löschen wie es angezeigt ist oder da steht.

    Dann wenn gewünscht wieder mit der CD und c Taste starten, wieder Sprache wählen und dann installieren.

    Steht alles da und es gibt auch noch eine Hilfe dazu .;)
     
  7. dimmid

    dimmid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    tausend dank. hat geklappt :)
     
Die Seite wird geladen...