OS X auf SSD und Interne HDD weiter benutzen

Diskutiere das Thema OS X auf SSD und Interne HDD weiter benutzen im Forum iMac, Mac Mini

  1. atkratz

    atkratz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.02.2011
  2. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Wenn die Hardwareverschlüsselung abzuschalten geht ohne man dies ohne Passwort nutzen kann, dann ist Sie Ok :) Ich hatte die im Saturn glaube auch in der Hand, aber ich habe dazu nichts gefunden ob die Platte auch ohne Passwort nutzbar war (Im Saturn kein internet).
     
  3. atkratz

    atkratz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.02.2011
  4. maverick2

    maverick2 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.09.2018
    Guten Abend liebe macuser Gemeinde,

    ich habe meinen iMac27 2017 mit 1TB fusiondrive, erst auf Mojave geupdatet,

    dann mit CC cloner eine externe SSD angehängt.

    ( eine 1TB SSD 860Evo im ICY Box Gehäuse mit USB 3.1 gen2.)

    Die SSD vorher mit Partitionsschema "GUID", und Format macOS extended journaled, "behandelt"
    und kein APFS

    Geht alles super, läuft auch schnell um die 490 schreibend 530 lesend. Startvorgang Gesamt 33Sek

    Nur beim starten muckt es noch, es sieht so aus als würde er von der internen starten wollen und merkt dann das er ja von der externen starten soll, was dann auch zügig geht. Quasi erst ein langsamer Startvorgang, dann kurzes umschalten und er bootet von der SSD.

    Sollte ich die interne einfach komplett löschen ? Ob das dann aufhören würde ? BZW kann ich die interne einfach so löschen ?


    xxxxx-iMac:~ xxxxxxxxx$ ls -al /Volumes/
    total 8
    drwxr-xr-x@ 6 root wheel 204 27 Sep 15:01 .
    drwxr-xr-x@ 31 root wheel 1122 27 Sep 14:35 ..
    drwxrwxr-x@ 15 root wheel 578 27 Sep 14:06 LaCie
    lrwxr-xr-x 1 root wheel 1 27 Sep 15:01 Macintosh SSD 1TB -> /
    drwxr-xr-x@ 33 root wheel 1056 25 Sep 00:58 alte Mac HD
    drwxr-xr-x+ 3 root wheel 102 26 Sep 20:16 com.apple.TimeMachine.localsnapshots

    LaCie ist die externe backup HDD
     
  5. atkratz

    atkratz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.02.2011
    Guten Morgen.
    So ecerne 500gb Platte angeschlossen und bei der Installation sagt er, Medium wäre zu klein er kann es nicut installieren ;(
     
  6. atkratz

    atkratz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    24.02.2011
    Ich habe die ssd auf das neue Format formatiert es geht es
     
  7. maverick2

    maverick2 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.09.2018
    Internes FD komplett gelöscht, dabei sogar das Fusiondrive gesplittet, (toll gemacht)

    ändert aber am Startverhalten nichts, immer noch ca 30 sek bis voll da, aber ich denke das ist normal für eine externe SSD, und jammern auf hohem Niveau.

    Dafür ist es ja im Betrieb rasend schnell, und wer bootet schon immer neu.
     
  8. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Nein das ist normal für APFS. Vor High Sierra bootete der Mac nahezu so schnell wie von der internen. Aber seit APFS dauert es leider länger.
     
  9. maverick2

    maverick2 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.09.2018
    Dann habe ich einen Fehler gemacht,
    ich hatte erst das update von Mojave auf die FD drauf gemacht, dann erst auf die SSD geklont, aber die vorher nicht APFS sondern GUID und mac os extendet formatiert.
    Jetzt ist die SSD Mojave, aber ohne APFS, ist die SSD jetzt verwirrt ? :)
     
  10. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    High Sierra sowie Mojave konvertieren in der Regel bei Installation direkt in APFS ob das jetzt beim FD auch passiert bin ich gerade unsicher :)

    Zeigt das Festplattendienstprogramm denn APFS oder HFS+ an?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...