OS X auf einem PC emulieren

empire

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo...

Ist es möglich OS X auf einem Intel System zu emulieren? Vieleicht unter Linux.

empire
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Punkte Reaktionen
0
Nö...

...nicht möglich! :cool:

Gruß, Vevelt.
 

Andreas [S]

Mitglied
Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
380
Punkte Reaktionen
0
Gott sei dank ist das nicht möglich. Wenn dich das X interessiert, dann geh in ein Kaufhaus oder Apple store und teste es da ausgibig. Wenn du dann merkst dass dich der zauber gefangen hat, kaufst du eh einen mac :) und schwörst vom PC ab.
 

empire

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Ok ich hätts mir denken können.

Wie ich schon Hier erklärt habe, bin ich echt auf der Suche nach einem Kompromiss. Aber mittlerweile fällt mir nichts mehr dazu ein.

:confused:
 

Lazarus2k

Mitglied
Dabei seit
28.12.2002
Beiträge
401
Punkte Reaktionen
0
Du könntest höchstens einen Window Manager für Linux nehmen, der nach Aqua aussieht.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.07.2002
Beiträge
15.424
Punkte Reaktionen
161
oder mach es wie ich. Beusch ein Forenmitglied 3 Stunden lang und danach weißt du das du sofort dein Bankkonto plündern musst :D

mfg
Mauki
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.08.2002
Beiträge
2.032
Punkte Reaktionen
25
Emulieren

Hi empire,
ich bin auch froh das es sowas nicht gibt:)
Aber wenn Du willst kannst Du deinen PC wenigstens so aussehen lassen als Benutzes Du das Betriebssystem OS X.
Mein kleiner Neffe hat es auch drauf sieht toll aus.Also wenn Du es mal probieren willst.
Hier:http://www.amilcarguerra.com/~iceman/vs/install_instructions.php
Viel Spass

Icetheman
 
G

Gomiaf

Original geschrieben von Mauki
oder mach es wie ich. Beusch ein Forenmitglied 3 Stunden lang und danach weißt du das du sofort dein Bankkonto plündern musst :D

mfg
Mauki
 

Tut ers oder tut er es nicht?
 

Mauki

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.07.2002
Beiträge
15.424
Punkte Reaktionen
161
würd ja gern aber zur Zeit ist da nicht viel mit plündern. Außerdem warte ich jetzt erstmals was Apple alles so in nächster Zeit auf den Markt wirft.

Ich möchte mich bei meinem ersten Mac nicht gleich ärgern müssen, nur weil Apple ein paar tage später was besseres rausgebracht hat.

mfg
Mauki
 

empire

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen....

Also das mit dem Theme find ich ja witzig. Dazu brauch man aber Win XP, na ich werd das mal zu hause auf mein Rechner ausprobieren.
 

ai-freak

Mitglied
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
Ich benutze zur Zeit den X11 Windowmanager "Windowmaker". Der versucht das Look-and-Feel von Next/OpenStep nachzuahmen. Da von diesem ja vieles (z.B. das Dock) in OS X eingeflossen ist, ist dies wohl die wuerdigste Moeglichkeit (historisch gesehen) dem Mac auf einer Intel-Linux-Kiste zu huldigen. Aqua-flutschie-durchscheini-maessig ist da jedoch nix geboten. Im Gegenteil. Das Aussehen der Fensterknoepfe u.ae. war damals sogar das Vorbild fuer Win98.

Gruss!
 

Lazarus2k

Mitglied
Dabei seit
28.12.2002
Beiträge
401
Punkte Reaktionen
0
doch du kannst mit ein wenig gefummel einige aber nicht alle Fenster transparent machen.
 

MisterBrisby

Mitglied
Dabei seit
13.12.2002
Beiträge
174
Punkte Reaktionen
37
Pillepalle

Ach,immer diese faulen Kompromisse...
KAUF DIR NEN MAC
;) :) :cool:
 
Oben