OS X auf altem G3?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von boberl, 21.03.2006.

  1. boberl

    boberl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2005
    Hallo!

    wißt ihr vielleicht ab welchem G3 OS X läuft? Ich habe einen alten, grauen, liegenden G3. (Einer der ersten.) Mein supporter meint, das Gerät wäre zu alt für OSX, ich wollte aber sicherheitshalber mal im Forum nachfragen. ALso: ist meiner zu alt für OSX?

    lG!
    Raphael
     
  2. cybermarti

    cybermarti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    ...Vergiss es. 10.2 kannst du zwar installieren, mit einigen Umwegen auch 10.3, aber die Performance ist unter aller Sau.

    Gruß, Martin
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Von Apple wird der G3 266 (der dürfte es wohl sein) offiziell nicht unterstützt. Mit der Software XPostfacto sollte es wohl technisch machbar sein, aber ob da wirklich Freude aufkommt?

    Dieser Mac fühlt sich mit MacOS 9.2.2 bestimmt viel wohler, da dieses System nicht so resourcenhungrig ist.
     
  4. boberl

    boberl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2005
    Hallo Martin!
    Danke, auch wenn die Nachrichten schlecht sind...

    Mein einziges Problem ist, dass kein OS 9 Browser in der Lage ist, bei der Gestaltung eines CMS (Joomla) die gegebenen Kommandos zu sichern. Also würde ich nur für die Arbeiten auf Joomla einen neueren Browser brauchen.

    Glaubst Du, dass OS-X am G3 für diesen Sonderfall doch noch akzeptabel wäre? Langsames Surfen ist ev. doch noch besser, als ein neues Gerät.

    lG
    Raphael
     
  5. cybermarti

    cybermarti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    ...sorry für meine Kurzfassung! In deinem Fall ist das 'was anderes, aber wirklich ernsthaftes Arbeiten geht wirklich nicht richtig. Um einen (nur OSX-tauglichen Browser laufen zu lassen, sollte es aber reichen.

    Gruß, Martin
     
  6. Der Mac-Hiwi

    Der Mac-Hiwi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Sry fürs OT: Lol, Cybermarti, deine Signatur ist ja geil.
     
  7. Uria aalge

    Uria aalge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    13.01.2006
    Ich hatte einen G3 300, der lief mit OSX 10.2, aber frag nicht wie. Wirklich Spaß hat es nicht gemacht, aber wenn es für Dich reicht...

    Uria aalge
     
  8. Wortmord

    Wortmord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    Hallo,

    wenn man entsprechend Memory aufrüstet (max 768MB) und eine neue IDE-Festplatte einbaut, kann man meiner Meinung nach ganz gut mit einem beigen G3 arbeiten - man sollte es halt eher ruhig angehen ;-)

    Bin gerade dabei, unseren alten G3 aufzurüsten:

    G3 Beige Desktop Rev A, 80 GB IDE, 768 MB, Sonnet Encore ZIF/G4 1000, Radeon 7000 PCI Mac Edition, OS X Tiger 10.4.5 mit XPostFacto 4.0.

    Für die tägliche Arbeit allemal ausreichend. Bis gestern war noch kein Prozessorupgrade eingebaut, da lief es halt zäher - aber es lief (auch schon 10.4.5).

    Grüße, WM
     
  9. schraders50

    schraders50 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Hallo,

    das ict auch für mich wichtig
    Kann man auf der Konfiguration das OSX auch auf mehr als 8 GB
    installieren?

    MfG
    MacOlli
     
  10. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Die OSX-Partition selbst, von der OSX startet, muß innerhalb der ersten 8GB liegen. Weitere Partitionen für Daten, etc. dürfen aber größer sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen