OS installieren auf neuer SSD in MacBook 13,3 Zoll Mitte 2010 A1342 weiß Unibody

froood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2013
Beiträge
5
Einen schönen dritten Advent wünsche ich euch!

Nachdem ich vor sieben Jahren mein MacBook (Mitte 2010, A1342) von 2 GB auf 8 GB RAM aufgerüstet hatte, tat es mir bis Sommer 2020 zuverlässig alle Dienste. Nun will ich es verschenken und habe dafür eine 500 GB große SSD gekauft und eingebaut (und die 256 GB HDD ausgebaut). Zuerst dachte ich, ich könnte das MacBook mit einer Tastenkombination starten und aus dem Internet die ursprünglich mitinstallierte Snow Leopard auf die leere SSD installieren. Falsch gedacht, das funktioniert nicht, nur mit der Snow Leopard DVD - die habe ich nicht mehr.

Und eigentlich will ich entweder El Capitan ganz jungfräulich auf der SSD installieren (das ist das System auf der 256 GB großen HDD bis zuletzt Sommer 2020) oder das aktuellere High Sierra (das für dieses Modell das letztmöglich OS zu sein scheint).

Wie kann ich das bewerkstelligen?

Ich habe die HDD über einen USB-SATA-Adaper angeschlossen und das System über die jetzt externe HDD gestartet.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
13.517
Servus dir auch einen schönen 3.Restadvent.
Welches OS hast denn jetzt drauf auf der HD?
Ich würde es mit einem Bootstick machen.
Und hast du die SSD auch formatiert vor dem Einbau?
Wenn du über die Externe auf die jetzt interne SSD zugreifen kannst, über das Festplattendienstprogramm dann geht es doch ganz einfach.
https://support.apple.com/de-de/HT211683 hier das OS laden aber nimm Safari sonst geht es nicht.
Dann startest du das Installimage und installierst auf die SSD.
 

Kontrapaganda

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2019
Beiträge
524
Das Formatieren wird das geringste Problem sein. Das kannst du auch noch mit einem Installationsstick machen. Welche macOS-Version ist denn auf der HDD jetzt installiert?
Hier kannst du macOS El Capitan oder macOS High Sierra laden (musst du mit Safari öffnen!). Du wirst dann in den App Store weitergeleitet. Am besten wäre High Sierra für ein 2010er Unibody MB.
Eine Anleitung für das Erstellen eines Installationssticks ist dort auch noch.
 

froood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2013
Beiträge
5
Hallo rembremerdinger, ich habe El Capitan 10.11.6 auf der HDD installiert. Die SSD habe ich formatiert mit OS X Extended (Journaled) und GUID-Partitionstabelle.
Vielen Dank für den Link, offenbar bedeutet es bei Apple, dass man, während man in einem System arbeitet, ein anderes System frisch auf einem anderen Datenträger installieren kann. Dann werde ich mich von dem "kann x aktualisieren" nicht beirren lassen und lade mir dann High Sierra herunter und doppelklicke es, richtig? Und wähle dann als Installationsziel die SSD, okay?

Für weitere MacBooks bzw. MacBooks Pro würde ich gerne wissen, wie ich mir einen Installationsstick erstellen kann, walfreiheit. Vielen Dank.
 

froood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2013
Beiträge
5
Hallo Kontrapaganda, wunderbar, ich glaube, mit den Infos aus deinem Link werde ich mir den bzw. die gewünschten Installationssticks toasten können, ich habe mehrere 16 GB USB 3.0 Sticks. Ich melde mich zurück, wenn ich das treue MacBook mit High Sierra am Laufen haben werde.
 

froood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2013
Beiträge
5
Ja wunderbar, jetzt läuft auf diesem mehr als 10 Jahre alten MacBook A1342 ein frisches High Sierra und dank der schnellen 500 GB WD SSD so schnell wie noch nie! Letztlich war es ja doch recht leicht durchzuführen, aber man muss wissen, wie.

Die 2,55 GB Updates für das System habe ich auch schon installiert, jetzt kommen noch ein paar Programme mit drauf, die ein Schüler so braucht.

Selbst der Zustand des alten Akkus wird mir jetzt nach 3571 Ladezyklen auf einmal als Gut angezeigt, unter El Capitan stand dort schon länger bald wechseln. Nach einer Stunde YouTube Full HD Video mit verringerter Helligkeit sind immer noch 56 % Akkuladung verfügbar.

Ich danke euch herzlich, ihr habt mir sehr schnell geholfen!

Grüße froood
 

Kontrapaganda

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2019
Beiträge
524
Selbst der Zustand des alten Akkus wird mir jetzt nach 3571 Ladezyklen auf einmal als Gut angezeigt, unter El Capitan stand dort schon länger bald wechseln. Nach einer Stunde YouTube Full HD Video mit verringerter Helligkeit sind immer noch 56 % Akkuladung verfügbar.
Ich will dich nicht enttäuschen. Aber der Akku ist sicher nicht besser geworden. Eventuell geht HS sparsamer damit um, aber besser geworden ist der garantiert nicht.
 
Oben