OS 9: Programme automatisch starten beim Anmachen

  1. NetNic

    NetNic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Wir haben in der Agentur einen älteren Apple mit OS9 als "Kommunikations-Rechner" eingerichtet, mit Outlook und Leonardo Express.

    Jetzt würde ich den Rechner gerne so einrichten, dass Outlook und Leonardo Express automatisch mitstarten, wenn der Rechner eingeschaltet wird (sind zwar nur zwei Klicks um die Programme zu starten, aber so vergisst man das nicht und die Leute müssen den Rechner einfach nur anmachen und gut).

    Ich hab im Systemordner den Ordner "Startobjekte" gefunden.
    Reicht es, wenn ich da einfach ein Alias von z.B. Outlook reinziehe, oder muss ich das komplette Programm da reinkopieren?
     
    NetNic, 13.12.2004
  2. DesertStorm

    DesertStormMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    So wie mir ist, reicht es, wenn du nur ein Alias in den Startobjekte legst. Aber probiers doch am besten gleich mal aus....ist ja schnell gemacht.

    Gruss
     
    DesertStorm, 13.12.2004
  3. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Alias reicht aus! ;)
     
    Gelzomino, 13.12.2004
  4. NetNic

    NetNic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Ah, ok, danke für die Infos.
    Ich dachte, ich frag mal lieber nach, bevor ich irgendwas kaputt mach und mein Chef mich dann killt. *g*
     
    NetNic, 13.12.2004
  5. Lynhirr

    Lynhirr

    Das war eine gute Idee :)

    Und der Rechner läuft nicht mehr unter OSX?
     
    Lynhirr, 13.12.2004
  6. NetNic

    NetNic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Das ist ein G4 mit 400 Mhz und 704 MB Ram.
    OS X würde zwar drauf laufen (mehr oder weniger), aber da der Mac seit Jahren super stabil unter OS 9.1 läuft und wir noch ein paar Programme haben, die OS 9 brauchen, haben wir alle bis auf diesen umgestellt auf OS X.

    Außerdem sieht mein Chef nicht ein, nochmal eine neue Lizenz für die 10er-Version von Outlook-Express zu kaufen, wenn es die alte noch tut.

    Nicht, dass er geizig ist, aber da wir noch genug andere Rechner haben und wir den 400er-Mac regulär eh nicht mehr nutzen (außer halt für eMails und Leonardo) sieht er halt nicht ein, da noch Geld reinzustecken. ;)

    Ach ja, hab's gerade mal ausprobiert: Es klappt! :)
     
    NetNic, 13.12.2004
  7. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Für einen solchen Verwendungszweck wüsste ich auch nicht warum man aof OS X Updaten sollte. Meiner Meinung nach bringt das keine Vorteile ...

    Es sei denn daß der Leo unter X schneller ist :rolleyes: :D
     
    Gelzomino, 13.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme automatisch starten
  1. imacmini03
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    393
    imacmini03
    15.07.2015
  2. CUC
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.184
    Hackler
    03.06.2012
  3. Starduster
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.137
  4. Pyrosam
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    778
    Texas_Ranger
    12.10.2008
  5. maceis
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    605